9,3 Prozent Inflation 2023: Ifo sieht steigende Teuerungsrate und senkt Konjunktur-Prognose drastisch

„Gehen in Winterrezession“ 

9,3 Prozent Inflation 2023: Ifo sieht steigende Teuerungsrate und senkt Konjunktur-Prognose drastisch

Das Münchner Ifo Institut geht von weiter steigenden Inflationsraten und einer schrumpfenden Wirtschaftsleistung in Deutschland aus.
9,3 Prozent Inflation 2023: Ifo sieht steigende Teuerungsrate und senkt Konjunktur-Prognose drastisch

IfW-Prognose

Hohe Energiepreise: Deutschland droht Rückfall in die Rezession
Hohe Energiepreise: Deutschland droht Rückfall in die Rezession

Ernst & Young-Studie

„Die Zeiten der Traummargen sind bald vorbei“ - Deutsche Autobauer müssen sich warm anziehen
„Die Zeiten der Traummargen sind bald vorbei“ - Deutsche Autobauer müssen sich warm anziehen
Wirtschaft

Konjunktur

Chinas Premier räumt Wirtschaftsprobleme ein: „Unerwartete Schocks“

China fährt eine strikte Null-Covid-Strategie. Das belastet die Wirtschaft des Landes massiv. Nun ist ganz offen von unerwarteten Schocks die Rede.
Chinas Premier räumt Wirtschaftsprobleme ein: „Unerwartete Schocks“
Wirtschaft

Statistisches Bundesamt

Rekordinflation bei über 7 Prozent – Ökonomen rechnen im Herbst mit höheren Teuerungsraten

Der Anstieg der Verbraucherpreise schwächt sich im Juli erneut etwas ab. Auf eine anhaltende Entspannung können die Deutschen Ökonomen zufolge …
Rekordinflation bei über 7 Prozent – Ökonomen rechnen im Herbst mit höheren Teuerungsraten
Wirtschaft

Interview

Ökonom Sebastian Dullien: „Rente mit 70 ist nichts anderes als eine Rentenkürzung“

Deutschland steuert wirtschaftlich auf unsichere Zeiten zu. Im IPPEN.MEDIA-Interview wirbt der gewerkschaftsnahe Ökonom Sebastian Dullien für ein …
Ökonom Sebastian Dullien: „Rente mit 70 ist nichts anderes als eine Rentenkürzung“
Wirtschaft

Beachtlicher Schritt

US-Notenbank erhöht Leitzins erneut - drastische Folgen für „unhaltbar heißen“ Arbeitsmarkt?

Für die US-Notenbank ist es ein Spagat: Die Inflation ist zu hoch, die Zentralbanker müssen handeln. Nun setzt die Fed erneut auf einen großen …
US-Notenbank erhöht Leitzins erneut - drastische Folgen für „unhaltbar heißen“ Arbeitsmarkt?

Kampf gegen die Inflation

Diakonie fordert 600 Euro mehr für Bedürftige – einem Armutsforscher geht das nicht weit genug

Die Diakonie hält die Entlastungspakete der Bundesregierung für unzureichend. Der Sozialverband fordert einen Krisenaufschlag von je 100 Euro für …
Diakonie fordert 600 Euro mehr für Bedürftige – einem Armutsforscher geht das nicht weit genug

Teuerung

Inflation in Deutschland im Juni leicht schwächer
Der Preisauftrieb in Deutschland hat im Juni überraschend etwas nachgelassen.
Inflation in Deutschland im Juni leicht schwächer

Gastbeitrag Prof. Michael Hüther

Konjunktur: Wirtschaft im Dauer-Krisenmodus

Rekordinflation, gestörte Lieferketten, hohe Energiepreise: Selten gab es so viele wirtschaftliche Unsicherheiten wie derzeit, schreibt der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Prof. Michael Hüther, im Gastbeitrag.
Konjunktur: Wirtschaft im Dauer-Krisenmodus

Folgen des Ukraine-Kriegs

Wirtschaftsforscher halbieren Prognose: „Deutsche Wirtschaft wankt von einer Krise in die nächste“

Die Folgen des Ukraine-Kriegs verdüstern die Aussichten für die deutsche Wirtschaft. Die Ökonomen des Instituts der deutschen Wirtschaft werden daher deutlich vorsichtiger. 
Wirtschaftsforscher halbieren Prognose: „Deutsche Wirtschaft wankt von einer Krise in die nächste“

Studie

„Schlimmste Rezession“ seit 1945 - Top-Ökonom warnt vor möglichen Folgen eines Embargos für russisches Gas

Der Mannheimer Ökonom Prof. Tom Krebs warnt vor drastischen Folgen eines Lieferstopps bei russischem Gas für die deutsche Wirtschaft. 
„Schlimmste Rezession“ seit 1945 - Top-Ökonom warnt vor möglichen Folgen eines Embargos für russisches Gas