1. Startseite
  2. Sport
  3. Sportmix

Titel für Mayer und Pfeiffer

Erstellt: Aktualisiert:

_1SPOHSPORT19-B_130107_4c
Domenika Mayer läuft zum Sieg beim Hannover-Marathon. © DPA

(sid). Debütantin Domenika Mayer und Hendrik Pfeiffer haben mit starken Leistungen den Hannover-Marathon gewonnen und sich damit die DM-Titel gesichert. Die 30 Jahre alte Mayer (Regensburg), Mutter zweier Töchter, lief bei ihrem ersten Rennen über die klassischen 42,195 km in 2:26:50 Stunden auf Platz zwölf der »ewigen« deutschen Bestenliste und unterbot die WM-Norm deutlich.

Mayer setzte sich bei der 30. Auflage des zuletzt zweimal wegen der Corona-Pandemie abgesagten Rennens bei knapp über null Grad Celsius vor der favorisierten Berlinerin Rabea Schöneborn (2:27:35) durch. »Ich habe mir nichts ausgerechnet, wollte nur ins Ziel kommen«, sagte Domenika Mayer im NDR: »Ich bin befreit gelaufen, es hat so viel Spaß gemacht.«

Hendrik Pfeiffer (29/Wattenscheid) siegte in 2:10:59 Stunden vor dem Kenianer Josphat Kiptis (2:13:47) und sorgte damit für den ersten deutschen Erfolg in Hannover seit Stephan Freigang im Jahr 1999. »Als ich bei 30 km alleine war, wurde es bei dem Wind richtig hart. Mein Ziel waren unter 2:11 Stunden und der Titel, ich bin wahnsinnig erleichtert«, sagte Pfeiffer, der ebenfalls den Richtwert für die WM unterbot.

Auch interessant