+
Ludger Beerbaum: Vorwürfe wegen Tierquälerei nach Recherchen von RTL Extra

Heimliche Aufnahmen

Reitsport-Legende Beerbaum: RTL-Aufnahmen sollen Tierquälerei zeigen

Ludger Beerbaum, mehrfacher Olympia-Sieger im Reitsport, soll eine verbotene Trainingsmethode eingesetzt haben. Diese verstößt gegen das Tierschutzgesetz.

Köln – Ludger Beerbaum wird Tierquälerei vorgeworfen. Dies geht aus heimlichen Aufnahmen hervor, die RTL veröffentlicht hat. Zuvor ermittelt das Team von RTL Extra, zusammen mit dem Investigativ-Journalisten Günter Wallraff. RUHR24* verrät, welche Methode bei Ludger Beerbaum zum Einsatz gekommen sein soll.

Der Beschuldigte selbst hat sich zu den Vorwürfen bisher noch nicht geäußert. In einem Beitrag von RTL kam allerdings eine Pferde-Expertin zu Wort, die die Trainingsmethode als „brutal“ bezeichnete. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren