Eishockey

Wallernhausens Top-Scorer fit

  • schließen

Wallernhausen (red). Nach dem spielfreien Wochenende geht es nun weiter für den Eishockey-Landesligisten EC Wallernhausen, am Sonntag steht ab 14.15 Uhr das Rückspiel bei den Frankfurter Eisteufeln an. Auf dem Papier geht der ECW als klarer Favorit in die Partie. Mit aktuell sechs Siegen aus sechs Spielen könnte das Selbstvertrauen kaum besser sein.

Auch das Hinspiel konnten die Pirates klar mit 12:1 für sich entscheiden, sodass alles andere als ein Sieg eine Überraschung wäre. Mit Momberger und Guldner kehren zwei etatmäßige Stürmer wieder zurück in den Kader, sodass die Pirates zum ersten Mal in dieser Saison mit drei Sturmreihen auflaufen werden. Für Guldner ist es das Saisondebüt. Nach auskurierter Verletzung und ersten Trainingseinheiten freut sich das Trainergespann Harmert/Günther schon sehr auf die Rückkehr des Top-Scorers. Spielbeginn am Sonntag auf dem Frankfurter Außenring ist um 14.15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren