1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

VR-Cup-Finale mit tollen Spielen

Erstellt: Aktualisiert:

kaspor_0104_VR-CupNummer_4c
Die Teilnehmer des zweiten Turniers. © Holger Thösen

Gedern (ös). Salmünster und Bad Orb beherrschten die finale Auflage des Tischtennis-VR-Cups in Gedern. Im ersten Cup der Turniere mit jeweils zwölf Startern gewann Christian Stelting vom TTC Salmünster deutlich. Herausragend die Leistung von Jugendspieler Felix Kleinschmidt (TTG Büdingen-Lorbach), der auf Platz sechs kam und alle drei Turniere mit 16 Einzel-Matches absolvierte.

Der gebürtige Glauberger Nils Wirtz (TTC Salmünster) war im zweiten Cup das Maß aller Dinge. Er hielt Nico Walther vom TV Bad Orb in Schach. Emi Mészáros vom TV Gedern spielte stark auf und erreichte Platz drei im stark besetzten Klassement.

Im Abendturnier drehte Nico Walther den Spieß um und gewann diesmal gegen Sportsfreund Nils Wirtz in fünf spannenden Sätzen. Rolf Kleinschmidt von der TTG Büdingen-Lorbach kam auf Rang drei. Auch Dauerbrenner Erik Kaiser (Limburg) war natürlich wieder mit von der Partie. Er spielte alle drei Cups und schaffte beim dritten Turnier des Tages mit Rang vier seine beste Platzierung.

Es herrschte durchgehend eine prima Turnieratmosphäre, bei der die Teilnehmer bei allem Ehrgeiz jede Menge Spaß hatten. Mit Basketball und Vierertischturnier klang der Abend schließlich aus. Gastgeber TV Gedern freute sich über eine gelungene Abschluss-Veranstaltung und bereitet sich nun intensiv auf die Gedern Open (26. bis 28. August) vor.

Cup 1: 1. Christian Stelting (TTC Salmünster), 2. Sebastian Stumpf (TTC Salmünster), 3. Erik Kaiser (TSV 1959 Hofen-Eschenau), 4. Jonas van Scharrel (TV 1868 e.V. Bad Orb), 5. Marvin Müller (TV 1889 Gedern), 6. Felix Kleinschmidt (TTG Büdingen-Lorbach). Cup 2: 1. Nils Wirtz (TTC Salmünster), 2. Nico Walther (TV 1868 e.V. Bad Orb), 3. Emese Mészáros (TV 1889 Gedern), 4. Christian Stelting (TTC Salmünster), 5. Charlotta Hainz (TV 1889 Gedern), 6. Laurenz Seipel (TV 1889 Gedern). Cup 3: 1. Nico Walther (TV 1868 e.V. Bad Orb), 2. Nils Wirtz (TTC Salmünster 1950), 3. Rolf Kleinschmidt (TTG Büdingen-Lorbach), 4. Erik Kaiser (TSV 1959 Hofen-Eschenau), 5. Johannes Rausch (TTG Vogelsberg), 6. Amelie Christen (TTG Vogelsberg).

Auch interessant