1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

VfL Altenstadt strauchelt beim Rückrundenstart

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anette Weil

Altenstadt (red/aw). Nach fast zweimonatiger Spielpause traten die Basketballer des VfL Gators Altenstadt in der Kreisliga A Ost beim BC Alzenau-Mühlheim an und unterlagen 58:69. Dort konnte die durch den Ausfall von einigen erfahrenen Stammspielern stark verjüngte Gators-Mannschaft nicht an die gute Form der letzten Spiele der Vorrunde anknüpfen und verlor deutlich.

Kreisliga A Ost: BC Alzenau-Mühlheim - VfL Altenstadt 69:58 (36:30). Schon von Beginn an gerieten die Gators klar in Rückstand durch Schwächen im Rebound und einfach vergebene Punkte. Das Fehlen der erfahrenen Leistungsträger wirkte sich negativ auf den Spielfluss und die automatisierten taktischen Laufwege aus. Den anfänglichen Rückstand von 7:21 konnten die Gators in der gesamten Partie nicht ausgleichen und kamen nur einmal kurz Ende des 2. Viertels auf 30:32 heran. So ging Trainer Faust hoffnungsvoll mit 30:36 in die zweite Halbzeit. Doch im 3. Viertel vergrößerten die Gastgeber den Vorsprung wieder durch schnelles Spiel nach vorne und weiterer Dominanz unter den Körben. Topspieler Jakob Schriever fand insgesamt nie zu einem geordneten Zusammenspiel mit dem diesmal recht jungen Team und erzielte gegen die massive Verteidigung gegen ihn nur unbefriedigende 14 Punkte. Distanzschütze Marc Christiansen traf nach anfänglicher Ladehemmung erst im 2. Viertel eine kleine Serie von Dreiern (insgesamt 5), hatte aber im Rest des Spiels dann eine recht hohe Zahl von Fehlwürfen.

In Endphase fehlt starke Defense

Nach dem Ausscheiden vom erfahrenen Point Guard Benny Beck nach dem fünften Foul fünf Minuten vor Schluss fehlte dieser auch in der Endphase mit seiner starken Defense. So gerieten die Altenstädter wieder größer ins Hintertreffen und die klare Niederlage war endgültig besiegelt. Die vergebenen Punkte hätten die Gators dringend gebraucht, da demnächst schwere Gegner, wie auch der Tabellenführer Erlensee, anstehen - in dieser Form wohl kaum zu lösende Aufgaben.

Die Partie am Samstag gegen den Tabellendritten Gelnhausen II wurde von Gelnhäuser Seite übrigens coronabedingt abgesagt.

VfL Gators Altenstadt: Marc Christiansen (15 Punkte/3 Dreier), Jakob Schriever (14/2), Benny Beck (6), Lennart Tauwel (6), Yannik Tauwel (5), Lars Lindenstruth (4), Meti Fejzullahu (2), Benny Vujici (2), Sidney Bauer (2) und Laith Vujici (2).

Auch interessant