1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Try-Out-Vertrag für Justin Martin

Erstellt:

Region (dr). Die Gießen 46ers befinden sich in der Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A. Die vorerst letzte Neuverpflichtung ist nunmehr Justin Martin, der mit einem Einjahresvertrag ausgestattet worden ist.

Der 32-jährige US-Amerikaner wechselt aus dem Kosovo an die Lahn und erhält die Nummer 19. Flügelspieler Martin ist der zehnte Vollprofi im Kader der 46ers und soll vorerst den letzten Platz im Team von Cheftrainer Branislav Ignjatovic erhalten.

»Mit Justin Martin konnten wir einen sehr erfahrenen Spieler verpflichten, der sich jedoch auch noch mal über eine Tryout-Zeit beweisen muss«, so Ignatovic. Bereits in zehn europäischen Ländern kam Martin zum Einsatz.

Auch interessant