1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Torwart Schmid zu Viktoria Nidda

Erstellt: Aktualisiert:

Nidda (frs). Fußball-Gruppenligist SC Viktoria Nidda hat einen neuen Torhüter verpflichtet. Der 21-jährige Andre Schmid wechselt vom Büdinger Kreisoberligisten FSV Dauernheim zum Schlusslicht der Gruppenliga Frankfurt Ost. Schmid war beim FSV Stammtorhüter. Die neue Nummer eins in Dauernheim wird nun Jannik Hofmann. Schmid wiederum dürfte beim Gruppenligisten in Nidda gesetzt sein.

Auf der Torhüterposition konnte der Gruppenligist in der Hinserie keine kontinuierliche Lösung präsentieren. Bislang hat Viktoria Nidda bereits 71 Gegentore kassiert. Zudem verließ Torwart Samet Akbal im Laufe der Hinrunde den Verein, um beim B-Ligisten VfB Rodheim/Horloff als Trainer anzuheuern.

Auch interessant