1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Titelkämpfe auf Taufsteinloipe

Erstellt: Aktualisiert:

Taufstein (sw). An diesem Sonntag finden auf der Taufsteinloipe die Hessischen und Westdeutschen Meisterschaften im Skilanglauf statt. Es ist der zweite Teil der Titelkämpfe. Der erste Abschnitt wurde vor einigen Wochen in Gersfeld ausgetragen. Ursprünglich war der Skiclub Wunderthausen im Siegen-Wittgensteiner Land als Ausrichter vorgesehen, doch im Skilanglaufzentrum »Pastorenwiese« liegt kein Schnee mehr.

So ist der »Taufsteingletscher« einmal mehr der »Rettungsanker« für die ausdauerorientierten Wintersportler. »Wir haben die Meisterschaften gerne auch kurzfristig übernommen«, so der Ski-Abteilungsleiter des TGV Schotten, Sebastian Stein. Die Wettbewerbe aller Altersklassen von den Kindern bis zu den Senioren beginnen um elf Uhr am Loipenhaus Taufstein. Anmeldungen sind möglich auf der Internetseite des TGV Schotten (www.tgv-schotten.de) oder auf Facebook (www.facebook.com/tgv.schotten). Der TGV Schotten weist daraufhin, dass von 10 bis circa. 14 Uhr die Wettkampfloipe gesperrt ist. Die Touristenloipen über drei und fünf Kilometer sind aber nutzbar. Darüber hinaus ist der Bereich des großen Parkplatzes am Loipenhaus für die erwarteten circa 150 Teilnehmer und die Organisationshelfer reserviert. Weitere Informationen gibt es unter dem Service-Telefon 0275/35080688 oder auf der Internetseite der Schottener Tourist-Information (www.schotten-tourist.de/schotten-aktiv/schneebericht).

Auch interessant