1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Teamlösung im Trainerbereich

Erstellt: Aktualisiert:

Region (fsr). Fußball-Gruppenligist FC Germania Dörnigheim stellt die Weichen für die Zukunft und setzt im Trainerbereich künftig auf Teamlösungen. So wird Patrick Ofcarek, aktuell Trainer des in der Kreisliga A Hanau spielenden B-Teams, befördert und in der kommenden Spielzeit gemeinsam mit dem bisherigen Coach Jochen Kostiris das Gruppenliga-Team der Maintaler betreuen.

»Für mich wird das dann definitiv das letzte Trainerjahr sein«, sagt derweil Kostiris. Der gerade 55 Jahre alt gewordene Übungsleiter hat allmählich genug vom Trainerdasein. »Ich habe das ja auch einige Jahre gemacht und der Altersunterschied zu den Spielern wird ja auch immer größer«, schmunzelt der Dörnigheimer, der einst bei der Germania seine Trainerkarriere begonnen hatte und später unter anderem für die Spvgg. Oberrad, den SV Gronau und Rot-Weiß Frankfurt tätig war. Ofcarek kennt sich mit Teamlösungen aus, denn er bildete zuletzt mit Frank Schäfer ein Duo an der Spitze der A-Liga-Truppe.

Auch interessant