1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

SG Wallernhausen erobert Platz eins

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Büdingen (pem/tfr). Die SG Wallernhausen/Fauerbach eroberte in der Fußball-Kreisliga A Büdingen mit einem 10:0 bei der SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II die Tabellenführung zurück. Der VfR Hainchen überraschte beim 3:3 gegen Alemannia Gedern II.

FC Alemannia Gedern II - VfR Hainchen 3:3 (2:2). FCA-Coach Tino Schmitt bemängelte bei zwei Gegentreffern unglückliche Schiedsrichterentscheidungen und kritisierte die eigene Chancenverwertung. Unter dem Strich habe sich Hainchen den Punkt verdient. Tore: 1:0 Tom Beller (10.), 1:1 Lukas Klein (12.), 2:1 Christian Haas (35.), 2:2 Anton Krasniqi (42./FE), 3:2 Beller, (90.). 3:3 Krasniqi (90.+2). SR: Bernhard Depta (Huttengrund), Zuschauer: 30.

SG Nieder-Mockstadt/St. II - SG Wallernhausen/Fauerbach 0:10 (0:4). Eine ersatzgeschwächte Heimelf war gegen den Favoriten ohne jede Chance. Die Gäste holten sich mit dem hohen Sieg die Tabellenführung zurück. Tore: 0:1 Aboubaker Benchaib (4.), 0:2 Robin Lang (17.), 0:3 Fabian Lauer (18.), 0:4 Lang (30.), 0:5, 0:6 Benchaib (53., 61.), 0:7 Lauer (77.), 0:8 Lang (79.), 0:9 Lauer (80.), 0:10 Müller (86.). SR: Andre Neumann (Allendorf). Zuschauer: 30.

Auch interessant