1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

SG stürmt an die Tabellenspitze

Erstellt:

Von: Peter Maresch

kaspor_2603_25994720_270_4c
Malte-Claudius Bernhard umkurvt Malcolm Jason Lambie und erzielt das 1:0 für Nieder-Mockstadt/Stammheim. © Achim Senzel

Nieder.Mockstadt (pem). Die SG Nieder-Mockstadt/Stammheim hat in der Fußball-Kreisliga A Büdingen die Tabellenspitze erobert. Dies gelang mit einem 3:1-Sieg gegen die SV Seemental II. Alle anderen A-Liga-Partien fielen den schlechten Platzverhältnissen nach dem regnerischen Wetter zum Opfer.

SG Nieder-Mockstadt/Stammheim - SV Seemental II 3:1 (2:0). In der einseitigen Partie ging die SG rasch in Führung. Malte-Claudius Bernhard schoss das 1:0 in der achten Minute nach einem Zuspiel von David Juschzak. Das 2:0 erzielte Yannik Pfannmüller mit einem Distanzschuss nur sechs Minuten später. Obwohl der Sieg von da an ungefährdet war, so war es seitens der SG doch keine Ruhmestat - zu viele Chancen blieben ungenutzt. Schon zum Halbzeitpfiff hätte die Heimelf mit fünf Toren führen können. Und die Gäste aus Seementallö? In der 45. Minute musste sich SG-Torwart Nico Hoffmann einmal gegen einen SVS-Spieler auszeichnen. Mehr gab es nicht.

Schmidt erzielt den Ehrentreffer

Die zweite Hälfte begann mit einer Doppelchance von Juschzak und Henning Schwatlo. Dabei waren SV-Torwart Malcolm Lambie und seine Vorderleute jedoch auf dem Posten. Es dauerte bis zur 80. Minute, ehe Schwatlo noch das 3:0 für die Platzherren schoss. Vier Minuten später foulte Heimkeeper Hofmann einen Seementaler im Strafraum. Per Elfmeter gelang Volker Schmidt noch das 3:1. Die durchwachsene Partie war auch von den schwierigen Platzverhältnissen geprägt. Durch den nichtsdestotrotz verdienten Heimsieg eroberte die SG die Tabellenspitze für sich.

Tore: 1:0 Bernhard (8.), 2:0 Pfannmüller (14.), 3:0 Schwatlo (80.), 3:1 Schmidt (84./FE). Schiedsrichter: Bülent Eris (Friedrichsdorf), Zuschauer: 40.

kaspor_2603_25994729_270_4c
Nieder-Mockstadts Alexander Krohm (links) entkommt dem Seementaler Janek Thösen. © Achim Senzel

Auch interessant