1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

SG Geiß-Nidda auf Platz zwei

Erstellt:

Ober-Seemen (fr). Der Büdinger Fußball-A-Ligist SG Geiß-Nidda/Steinberg/Glashütten ist gestern Abend mit einem 3:2-Sieg beim SV Seemental II auf den zweiten Tabellenplatz geklettert. Die Hausherren warten dagegen weiterhin auf den ersten Sieg in der neuen Spielklasse. Dementsprechend bedient war SVS-Trainer Dennis Lang: »Wir haben heute drei Punkte verloren, weil wir unsere Chancen nicht genutzt und im Gegenzug zu einfache Gegentreffer, zwei davon nach Standards, kassiert haben.

« Die in der ersten Halbzeit besseren Gäste gingen in einer insgesamt kampfbetonten Partie zweimal in Führung, Seemental glich zweimal aus. Der entscheidende Treffer gelang schließlich SG-Kapitän Robert Behrendt in der 59. Minute.

Schiedsrichter: Mario Benedikt. Tore: 0:1 Simon Edelmann (11.), 1:1 Leonard Werner (33.), 1:2 Deniz Türk (50.), 2:2 Denis Kremer (51.), 2:3 Robert Behrendt (59.). Zuschauer: 60.

Auch interessant