1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

SG Barockstadt: Trainer bleiben

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ralph Görlich

Region (goe). Fußball-Hessenligist SG Barockstadt wird auch in der kommenden Spielzeit mit Sedat Gören als Cheftrainer an der Seitenlinie weiterarbeiten. Mit ihm zusammen bleiben ebenfalls Co-Trainer Attila Güven, Senouci Allam und Torwarttrainer Witold Sabela dem Verein treu. Gören ist seit der Saison 2018/2019 Trainer bei der SG und kommt in 80 Spielen auf einen Punkteschnitt von 2,14 Punkten.

Der Sportliche Leiter Volker Bagus sagt: »Es gibt einfach keinen, aber auch überhaupt keinen Grund nicht mit Sedat und seinem Trainerteam zu verlängern.« Gören selbst sagt: »Ich bin jetzt in meinem vierten Jahr bei der SGB und die erfolgreiche Entwicklung, die wir gemeinsam begonnen haben, ist noch lange nicht zu Ende. Die äußeren Umstände haben es in der Vergangenheit nicht gerade immer gut mit uns gemeint, aber wir sind aus jeder Situation gestärkt hervorgegangen. Der Vorstand, der Beirat, die Helfer, einfach das ganze Umfeld geben mir und der Mannschaft die Rückendeckung, die wir brauchen. Genau hier will ich auch weiterhin der Trainer sein.« Barockstadt startet als Tabellendritter in die Aufstiegsrunde.

Auch interessant