1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Offenbach reist zum Hessenderby

Erstellt: Aktualisiert:

Region (tfr/red). In der Fußball-Regionalliga Südwest steigt am Wochenende das Hessenduell der Verfolger: Der Tabellendritte Kickers Offenbach ist heute um 14 Uhr beim Rangvierten TSV Steinbach Haiger gefordert. Nach sieben Siegen in Serie patzte der OFC unter der Woche gegen die TSG Balingen mit einem 1:1-Unentschieden. Jedoch sind die Gäste mit 67 Zählern auf der Habenseite noch mittendrin im Aufstiegsrennen.

Für Steinbach Haiger (60 Zähler) ist die Runde indes gelaufen. OFC-Cheftrainer Sreto Ristic sagt: »Die Personalsituation bleibt weiterhin ein Tanz auf dem Drahtseil, aber wie nehmen die Situation wie sie ist. Steinbach hat in der Rückrunde mit einer eine super Serie aufgewartet, zuletzt jedoch zwei Mal gepatzt.«

FC Gießen erwartet den SSV Ulm

Der FC Gießen empfängt den Aufstiegsaspiranten aus Ulm, der zuletzt sieben Spiele in Folge gewann. Dagegen befindet sich Gießen in einem Abwärtstrend und verbuchte im Derby mit dem 1:3 unter der Woche gegen den FSV Frankfurt die vierte Niederlage in Folge. Mit 29 Punkten und Rang 18 steht die Heimmannschaft im Tabellenkeller und ist akut abstiegsgefährdet. Ein Hoffnungsschimmer: Weil kein Team aus der 3. Liga in die Regionalliga Südwest absteigen wird, bleibt die Anzahl der Absteiger aus der Regionalliga Südwest in die darunterliegenden Oberligen bei vier Mannschaften.

Auch interessant