1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Oberhessen reist zum Spitzenreiter

Erstellt: Aktualisiert:

Büdingen (jv). Am kommenden Sonntag reisen die Handball-Frauen der HSG Oberhessen nach Obertshausen zum Tabellenführer der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau. Anpfiff der Partie ist um 16.45 Uhr im Sportzentrum Obertshausen. Die HSG Obertshausen/Heusenstamm ist derzeit mit nur zwei Verlustpunkten Tabellenführer der Gruppe 1, außerdem ist Obertshausen noch ungeschlagen und spielte lediglich im Hinspiel gegen die HSG Oberhessen (24:

24) und beim TV Flieden (27:27) unentschieden. Die HSG Oberhessen reist also als Außenseiter an, da sie auch durch den Ausfall von Leistungsträgerin Lea Heß noch verletzungsgeplagt ist. Zudem haben die Handballerinnen vor zwei Wochen in Preagberg die erste Saisonpleite verkraften müssen, dadurch steht die Mannschaft von Trainer Thomas Jungmeister aktuell auf Platz drei der Tabelle mit 8:4 Punkten. Das bereits letztes Jahr ausgefallene Spiel gegen den TV Altenhaßlau war für vergangenes Wochenende neu angesetzt, fiel aufgrund eines Corona-Falls beim Gegner aber ein weiteres Mal aus. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Auch interessant