1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Mingi Kang nach Hoffenheim

Erstellt: Aktualisiert:

Region (tfr). Nach 44 Punktspielen und zwölf Toren verlässt der 20-jährige Mingi Kang den Hessenligisten FC Bayern Alzenau und spielt ab sofort für die TSG Hoffenheim II in der Regionalliga Südwest. Damit verlässt den FCB nach Luca Dähn und Jihad Bouthakrit das nächste Talent in Richtung Sinsheim trotz eines laufenden Spielervertrags. Neu in Alzenau ist der 22-jährige Linksverteidiger Saher Bhatti.

Er wechselt vom Regionalligisten TSV Schott Mainz zum kleinen FC Bayern.

Auch interessant