1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Löwen: Mitchell ist zurück

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Region (red). Bisher lag seine Zukunft noch im Ungewissen, nun ist jedoch Fakt: Adam Mitchell ist zurück beim Eishockey-Zweitligisten Löwen Frankfurt. Der deutsch-kanadische Routinier kann im deutschen Eishockey eine durchaus beeindruckende Vergangenheit vorweisen: Elf Jahre für Hannover, Mannheim, Hamburg und Straubing, das bedeutet 592 Begegnungen in der höchsten deutschen Spielklasse, Einsätze unter anderem im Spengler-Cup, der Champions Hockey League als auch den DEL-Meistertitel mit den niedersächsischen Scorpions im Jahr 2010.

Drei DEL 2-Spielzeiten für die Löwen Frankfurt schlossen sich ab 2018/2019 an. Vor den Playoffs der Vorsaison sorgte dann aber im März 2021 eine langwierige Verletzung für sein vorzeitiges Saisonende.

Nun seine Rückkehr: Der Rechtsschütze trainiert bereits seit Dezember 2021 in der Eissporthalle und wird ab sofort auch wieder mit dem Löwen-Rudel auflaufen, um dabei zu helfen, die kommenden anspruchsvollen Aufgaben bestmöglich zu lösen.

Auch interessant