1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Klüber und Besemer gewinnen Königsklasse

Erstellt:

Von: Holger Thösen

kaspor_2209_M19MarieKlueb_4c
Marie Klüber © Holger Thösen

Oberau (ös). Marie Klüber vom TV Gedern und Lars Besemer vom TTV Selters gewannen die Königsklassen, die U19-Konkurrenzen der Kreismeisterschaften des Tischtennis-Nachwuchses. Mit 84 Startern aus zwölf Vereinen war die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr konstant.

Thomas Altvater war gleich in doppelter Funktion als Turnierleiter im Einsatz. Zum einen für den Veranstalter TTC Altenstadt und zum anderen als Kreissportwart. Gewohnt souverän leitete er die Veranstaltung.

Lars Besemer holte sich den Siegerpokal vor seinem Vereinskameraden Darvin Dreis und dem Altenstädter Lokalmatador Alfredo Alcidi. Auch im Doppel waren die beiden Selterser ganz oben. Marie Klüber gewann alle Spiele und holte sich verdient die Siegestrophäe. Auf den weiteren Plätzen war es spannend. Finnja Schmidt vom TV Eichelsdorf setzte sich durch und sicherte sich den zweiten Platz vor Sophie Kleinschmidt (TV Gedern).

Die U15-Klasse der Jungen war mit 30 Startern die teilnehmerstärkste. Bjarne Leister vom TTC Altenstadt erkämpfte die Bronzemedaille hinter Neeser (Dortelweil) und Toma (Okarben). Bei den Mädels hatte Finnja Schmidt im Vereinsduell mit ihrer Eichelsdörfer Teamkameradin Alina Wöllner die Nase vorne. Bjarne Leister machte den ersten Platz in der U13-Meisterschaft klar. Er verwies die starken Gegner Jamie Henning (TTV Selters), Leon Weidling (TV Eichelsdorf) und Leo Strauch (TTC Altenstadt) auf die Plätze. Leni Gottwald (TV Eichelsdorf) war bei den Mädels die beste Spielerin am Ende des Tages. Bemerkenswert, dass die erst siebenjährige Mara Kaltenschnee vom TV Gedern Platz drei erreichte. Gemeinsam mit Leni Gottwald gewannen sie auch das Doppel. Der Altenstädter Nachwuchsmann Michael Herchenhein holte Silber in der U11-Klasse. Am Ende musste er nur dem Karbener Ehinger gratulieren. Die meisten Starter stellte Gastgeber TTC Altenstadt mit stolzen 17. Der Karbener Sportverein folgte mit beachtlichen 14 Spielern.

Ergebnisse

Jungen 19 (16 Teilnehmer): 1. Lars Besemer (TTV 1960 Selters), 2. Darvin Dreis (TTV 1960 Selters), 3. Alfredo Alcidi (TTC 1951 Altenstadt e.V.), 3. Till Hallmann (TV 1894 Okarben). Doppel: 1. Lars Besemer/Darvin Dreis (TTV 1960 Selters), 2. George Toma/Till Hallmann (TV 1894 Okarben). Mädchen 19 (5): 1. Marie Klüber (TV 1889 Gedern), 2. Finnja Schmidt (TV 1920 Eichelsdorf), 3. Sophie Kleinschmidt (TV 1889 Gedern). Doppel: 1. Anastasia Dietz/Finnja Schmidt (TV 1920 Eichelsdorf), 2. Laura Reuter/Sophie Kleinschmidt (TV 1889 Gedern). Jungen 15 (30): 1. Henry Neeser (SV Fun-Ball Dortelweil), 2. George Toma (TV 1894 Okarben), 3. Bjarne Leister (TTC 1951 Altenstadt e.V.), 3. Leonard Seeg (Karbener Sportverein 1890). Doppel: 1. Ben Wolfert/Henry Neeser (SV Fun-Ball Dortelweil), 2. Nils Haase/Bjarne Leister (TTC 1951 Altenstadt e.V.). Mädchen 15 (5): 1. Finnja Schmidt (TV 1920 Eichelsdorf), 2. Alina Sophie Wöllner (TV 1920 Eichelsdorf), 3. Emilia Krumpholz (Karbener Sportverein 1890), 4. Lena Viol (TTC Florstadt). Doppel: 1. Alina Sophie Wöllner/Finnja Schmidt (TV 1920 Eichelsdorf), 2. Carolin Osterer/Lena Viol (TTC Florstadt). Jungen 13 (18): 1. Bjarne Leister (TTC 1951 Altenstadt e.V.), 2. Jamie Henning (TTV 1960 Selters), 3. Leo Strauch (TTC 1951 Altenstadt e.V.), 3. Leon Weidling (TV 1920 Eichelsdorf). Doppel: 1. Simon Korogodski/Bjarne Leister (TTC Bad Nauheim/Steinfurth / TTC 1951 Altenstadt e.V.), 2. Kerry Strauch/Leo Strauch (TTC 1951 Altenstadt e.V.). Mädchen 13 (5): 1. Leni Gottwald (TV 1920 Eichelsdorf), 2. Anastasiia Kostina (Karbener Sportverein 1890), 3. Mara Kaltenschnee (TV 1889 Gedern), 4. Lia Lingner (TV 1920 Eichelsdorf), 5. Lina Schuhmann (TV 1920 Eichelsdorf). Doppel: 1. Leni Gottwald/Mara Kaltenschnee (TV 1920 Eichelsdorf / TV 1889 Gedern), 2. Lia Lingner/Lina Schuhmann (TV 1920 Eichelsdorf). Jungen 11 (5): 1. Max Ehinger (Karbener Sportverein 1890), 2. Michael Herchenhein (TTC 1951 Altenstadt e.V.), 3. Mira Krumpholz (Karbener Sportverein 1890). Doppel: 1. Max Ehinger/Faran Saquib (Karbener Sportverein 1890 / TTC Florstadt), 2. Michael Herchenhein/Ahmed Suwaide (TTC 1951 Altenstadt e.V.). Mädchen 11 (1): 1. Mara Kaltenschnee (TV 1889 Gedern).

FOTOS: ÖS

kaspor_2209_J19-LarsBese_4c
Lars Besemer © Holger Thösen

Auch interessant