1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Kickers geben sich kämpferisch

Erstellt: Aktualisiert:

Region (red). Am 31. Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest empfangen die Offenbacher Kickers am heutigen Samstag den TSV Steinbach Haiger. Spielbeginn im Stadion am Bieberer Berg ist um 14 Uhr. Durch die 0:1-Auswärtsniederlage beim Spitzenreiter SSV Ulm 1846 Fußball ist der OFC auf den siebten Tabellenplatz abgerutscht. Das Team von Cheftrainer Alfred Kaminski hat bislang insgesamt 49 Punkte gesammelt, ist aber mit zehn Siegen, drei Unentschieden und nur zwei Niederlagen nach wie vor die heimstärkste Mannschaft.

Der TSV Steinbach Haiger feierte zuletzt einen 2:0-Heimerfolg gegen den KSV Hessen Kassel. Mit 59 Zählern sind die von Pascal Bieler betreuten Mittelhessen aktuell Tabellendritter. Die Begegnung der Hinrunde konnte der TSV Steinbach Haiger mit 3:2 für sich entscheiden. Björn Jopek erzielte dabei Ende Oktober letzten Jahres vor 2870 Fans im Sibre-Sportzentrum Haarwasen beide Treffer für die Kickers. Alfred Kaminski (OFC-Cheftrainer): »Wir müssen als Mannschaft alles geben von der ersten bis zur letzten Sekunde und als Team zusammen auf dem Platz stehen und zusammenhalten und dementsprechend über den Kampf ins Spiel finden und so können wir Steinbach stoppen.«

Auch interessant