1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Keine Punkte, keine Tore

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Büdingen (fsr). Keine Punkte, keine Tore. Die Ausbeute der heimischen Frauenteams in der Kreisliga A Frankfurt war an diesem Wochenende äußerst dürftig. Während der TV Kefenrod nach der 0:3-Niederlage bei Wiking Offenbach II auf den drittletzten Platz abrutschte, ist die FSG Obere Nidder nach dem 0:1 gegen Spitzenreiter FC Hochstadt nun Tabellenletzter.

SG Wiking Offenbach II - TV Kefenrod 3:0 (1:0). Im Hinspiel hatten die Mädels des TV Kefenrod die zweite Mannschaft von Wiking Offenbach noch 2:1 besiegt, jetzt setzte es eine 0:3-Niederlage. Die Offenbacherinnen zogen im Klassement am Büdinger Kreisvertreter vorbei. Tore: 1:0 und 2:0 Melike Kaya (13./56.), 0:3 Jessica Kühne-Calciano (83.).

FSG Obere Nidder - FC Hochstadt 0:1 (0:1). Als Spitzenreiter FC Hochstadt bereits in der zweiten Minute durch einen Treffer von Lisa Ottleben in Führung ging, ahnte Schiedsrichter Rolf Seifert (Lindheim) noch nicht, dass er danach keine weiteren Treffer auf seinem Block notieren muss. Die FSG-Truppe hielt gut dagegen, konnte aber den Ausgleich nicht erzielen. Tor: 0:1 Lisa Ottleben (2.).

Auch interessant