1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Hoffen auf Coup

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (gae). Unterschiedlicher können die Voraussetzungen für das BBL-Spiel am heutigen Abend im Telekom-Dome (Sprungball 20.30 Uhr / live bei Magentasport) nicht sein: Die Gießen 46ers sind Tabellenvorletzter und am Kämpfen ums Überleben in der Basketball-Bundesliga, der Mittwoch-Gastgeber Baskets Bonn dagegen sonnt sich auf Rang eins und ist bereits in die Playoffs eingezogen.

Die Frankfurt Skyliners sind als Tabellenletzter heute (19 Uhr) in Hamburg zu Gast. Für die Gießen 46ers wird es immer enger im Abstiegskampf. Zwar hat die Mannschaft von Cheftrainer Pete Strobl noch acht Spiele bis zum Hauptrundenende zu absolvieren, der Rückstand zum rettenden Platz 16 beträgt aber acht Punkte. Die Lahnstädter müssen vier Spiele gewinnen, um mit dem Mitteldeutschen BC und den Löwen aus Braunschweig (beide zehn Siege) gleichzuziehen. Ein kleiner Hoffnungsschimmer liegt darin, dass die Gießener erst 26 Partien bestritten haben, der MBC 29 und die Löwen 27.

Auch interessant