1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Höcht verlängert mit Henning

Erstellt: Aktualisiert:

Höchst (jore). Frühzeitig vor Rundenende hat der VfB Höchst/Nidder die Vertragsverlängerung mit dem Trainer der B-Mannschaft Rüdiger Henning perfekt gemacht. Nachdem ja bereits Christopher Knoblauch, der Trainer der in der Fußball-Kreisoberliga spielenden ersten Mannschaft, seinen Vertrag jüngst verlängerte, sorgten die VfB-Verantwortlichen dafür, dass nun auch die Zusammenarbeit mit Rüdiger Henning über die laufende Saison in der Kreisliga B Büdingen Gruppe 2 hinaus fortgesetzt wird.

»Rüdiger hat hier in seinem ersten Jahr gute, grundlegende Arbeit geleistet, sich Ansehen und Anerkennung im Team erworben und damit die Voraussetzung geschaffen, dass unser Vorhaben, nämlich die B-Mannschaft zu stabilisieren, weiter gehen kann und soll«, teilte VfB-Vorsitzender Hans-Wilhelm Hornung in einer Pressemitteilung mit. Auch Rüdiger Henning musste nicht lange überzeugt werden und sagte in der kurzen Besprechung dem VfB die weitere Zusammenarbeit fest zu.

Auch interessant