1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Grünes Licht für Gedern/Nidda in Konradsdorf

Erstellt: Aktualisiert:

Nidda (flo). Grünes Licht für die HSG Gedern/Nidda: Der heimische Frauenhandball-Drittligisten kann sein für Samstagabend geplantes Heimspiel gegen den 1. FC Köln in der Sporthalle Konradsdorf austragen. Anwurf ist um 18 Uhr. Die Gymnasiumhalle Nidda, der reguläre Spielort der HSG, steht derzeit aufgrund der Umfunktionierung zur Notunterkunft für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine nicht zur Verfügung.

Auch interessant