1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Gießen verliert Kellerduell

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Nordmann

Gießen (sno). Die Stimmung im Gießener Waldstadion ist gestern Abend dort angekommen, wo sich auch der FC Gießen vier Spieltage vor Saisonabschluss befindet: ganz unten. Punktgleich mit dem Tabellenletzten TSV Schott Mainz steht der heimische Fußball-Regionalligist nach der verdienten 1:3 (0:3)-Niederlage gegen den FSV Frankfurt mit eineinhalb Beinen in der Hessenliga.

Die Chancen auf den Klassenverbleib haben sich nach der Nicht-Leistung in der ersten Hälfte des Kellerduells am Dienstag auf ein Minimum reduziert. Tore: 0:1 (8.) Heller, 0:2 (31.) Hirst, 0:3 (40.) Hirst, 1:3 (53.) Trkulja. Zuschauer: 847.

Auch interessant