1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Gedern/Nidda setzt Fanbus ein

Erstellt: Aktualisiert:

Nidda (flo). Am Samstagabend (18 Uhr) bestreiten die Drittliga-Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda in Konradsdorf das erste Heimspiel der Abstiegsrunde. Gegner ist der Königsborner SV. Zu dieser Begegnung setzt der Verein einen kostenlosen Fanbus ein. Dieser fährt um 17 Uhr am Bürgerhaus in Nidda ab und macht anschließend Halt in Glashütten, Hirzenhain und Ortenberg.

Die HSG Gedern/Nidda bittet um vorherige Anmeldung beim Vorsitzenden Martin Schindler unter 0171-4740178.

Auch interessant