1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Favoritenrolle ist geklärt

Erstellt:

Von: Ralf Waldschmidt

Region (pie). Sportliche Weihnachten heißt es jedes Jahr aufs Neue in der Handall-Bundesliga. Für die HSG Wetzlar ging es gestern Mittag auf die lange Reise in den Norden, wo sie heute Abend um 19:05 Uhr (live bei Sky) von der SG Flensburg/Handewitt erwartet wird. Das Spiel ist Abschluss und Auftakt zugleich. Es beendet das Handballjahr 2022 und läutet den Rückrundenstart für beide Mannschaften ein.

Die Voraussetzungen könnten kaum unterschiedlicher sein, die Favoritenrolle ist geklärt. Elf Plätze liegen in der Tabelle zwischen dem Gastgeber und der HSG, die momentan auf Rang 16 nur drei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz hat. Die Flensburger wiederum wollen ihre Halbzeit-Bilanz von 24:10 Punkten weiter auszubauen, um im Kampf um im Rennen um die internationalen Plätze zu bleiben.

Auch interessant