1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Endspieltag beim SV Eichelsdorf

Erstellt: Aktualisiert:

Eichelsdorf (uri). Die großen Finalpartien im Juniorenfußball werfen ihre Schatten voraus. Am Samstag, 30. April, finden auf dem Sportgelände des SV Eichelsdorf die Endspiele des Kreispokals und des vom Büdinger Kreisjugendausschuss neu eingeführten Ligapokals statt.

Startschuss am 30. April um 10 Uhr

Beginn wird um 10 Uhr mit dem E-Junioren-Ligapokalendspiel zwischen den Mannschaften der JSG Nidda II und der JSG Limeshain II sein. Nach diesem Spiel folgt das Kreispokalendspiel der E-Junioren um circa 11.15 Uhr. Hier treten die Mannschaften der JSG Seemenbach Tigers und der JSG Nidda gegeneinander an.

TSV Vonhausen II zieht Team zurück

Gegen 12.30 Uhr folgt dann das Ligapokalendspiel der D-Junioren zwischen der JSG Nidda II und dem JFV Oberau III. Das D-Juniorenkreispokalendspiel zwischen der JSG Obere Nidder/Birstein und der JSG Nidda soll um 14 Uhr beginnen. Leider muss das Ligapokalendspiel der C-Junioren entfallen, da die Mannschaft des TSV Vonhausen II vor Beginn der Rückrunde zurückgezogen wurde. Das heißt jedoch nicht, dass es hier keinen Pokal gibt. Die Übergabe an die JSG Seemenbach Tigers II ist für 15.25 Uhr geplant.

Den Abschluss der Pokalendspiele bestreiten die Mannschaften der JSG Seemenbach Tigers I und des TSV Vonhausen I um den C-Junioren-Kreispokal. Geplanter Beginn dieses Spieles ist um 15.30 Uhr.

Siegerteams spielen Regionalpokal

Die Kreispokalsieger der D- und C-Junioren qualifizieren sich für den Regionalpokal, dessen erste Runde am 8. Mai ausgetragen wird. Der Pokalsieger der C-Junioren muss in dieser Runde zu Hause gegen die Gruppenligamannschaft von Gemaa Tempelsee OF antreten. Eine Reise in den Nachbarkreis Friedberg muss der Kreispokalsieger der D-Junioren antreten.

Für Speisen und Getränken sorgt Gastgeber SV Eichelsdorf.

Auch interessant