1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

EC Wallernhausen reist als Favorit zur Eintracht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Wallernhausen (red). Das letzte Spiel des Jahres steht am Samstag für die Puckjäger des EC Pirates Wallernhausen in der Eishockey-Landesliga Hessen an. Mit einem Sieg können die Pirates ungeschlagen als Tabellenführer das Jahr 2021 beenden: In der Eissporthalle Frankfurt geht es ab 20.15 Uhr gegen die Frankfurter Eintracht 1b. Zur Freude des Wallernhäuser Trainergespanns Harmert/Günther haben sich alle Spieler fit gemeldet und man wird mit drei Sturmreihen auflaufen können.

Lediglich Verteidiger Martin Hommel wird aus privaten Gründen fehlen. Im Tor werden Tom Diegel und Alexander Schmidt den Platz von Stammtorhüter Marcel Kempf einnehmen. Zwar gehen die Pirates als Tabellenführer und klarer Favorit in dieses Spiel, konnte man doch das erste Aufeinandertreffen klar für sich entscheiden. Jedoch sind die Adlerträger ein durchaus ernst zu nehmender Gegner, konnten doch die IceDevils Bad Nauheim auch schon geschlagen werden. Die Zuschauer erwartet als wieder ein munteres Spiel. Eröffnungsbully ist um Samstag um 20.15 Uhr auf dem Außenring der Eissporthalle.

Auch interessant