1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

DFL unterstützt Landesverbände

Erstellt: Aktualisiert:

Region (sid). Trotz der schwierigen Lage der Profiklubs als Folge der Corona-Pandemie unterstützt die Deutsche Fußball-Liga (DFL) die Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in der laufenden Saison mit einer Million Euro. Dies hat das DFL-Präsidium beschlossen. Die Unterstützung der DFL beläuft sich damit seit Pandemie-Ausbruch auf insgesamt fünf Millionen Euro.

Die Landesverbände erhalten gemäß dem Grundlagenvertrag zwischen DFB und DFL einen prozentualen Anteil der Erlöse aus dem Ticketabsatz der Erst- und Zweitligisten. Ein Teil dieser Umsätze entfällt aber in dieser Saison angesichts von Zuschauer-Beschränkungen. Dennoch hat sich das DFL-Präsidium zu einer Unterstützung der Landesverbände entschieden, um dort entstehende Erlösausfälle teilweise zu kompensieren. Die Details zur Ausschüttung obliegen dem DFB.

Auch interessant