1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Beckers Dreierpack

Erstellt: Aktualisiert:

Schotten (pem). Das Schlusslicht aus Schotten sorgte für eine Überraschung in der Fußball-Kreisliga A Büdingen.

SV Blau-Weiß Schotten II - Sportfreunde Oberau II 3:2 (1:0). Dennis Becker, Neuzugang vom SV Nieder-Wöllstadt, machte sein erstes Pflichtspiel für die zweite Garnitur der Blau-Weißen - und erwies sich gleich als Matchwinner beim 3:2 (1:0)-Erfolg über die Sportfreunde Oberau II. Bereits das 1:0 in der 35. Minute ging auf seine Kappe. Die Oberauer kamen diesmal nicht in Bestbesetzung - so fehlte Torjäger Enis Gjoshi - machten es den Blau-Weißen aber nicht einfach.

Spiel des Tages

Nachdem Schottens Torwart Nico Blöser einen Ball abgewehrt hatte, drückte David Juschzak die Kugel zum 1:1 ins Tor (49.). Vier Minuten später gab es ein Foul an Yohannes Nega durch den Oberauer Torwart Tobias Kling im Strafraum.

Dennis Becker schoss den folgenden Elfmeter zum 2:1 ein. In der 63. Minute zeigte er eine energiegeladene Einzelleistung, schloss überlegt zum 3:1 ab. Bereits in der 68. Minute verkürzte Xhafer Mustafa im Nachschuss nach einer Abwehrleistung von SV-Torwart Blöser auf 3:2.

Danach spielte Oberau drückend überlegen und drängte auf den Ausgleich, doch die Schottener Verteidigung stand sicher und verteidigte den Sieg.

Tore: 1:0 Becker (35.), 1:1 Juschzak (49.), 2:1/3:1 Becker (53./63.), 3:2 Mustafa (68.). Schiedsrichter: Dirk Ebner (Kelsterbach). Zuschauer: 40.

Auch interessant