1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Barletta trainiert Bayern Alzenau

Erstellt: Aktualisiert:

Region (tfr). 25 Monate nach seinem Abschied kehrt Angelo Barletta (44) zum FC Bayern Alzenau zurück. Der Trainer, der den FCB während seiner ersten Amtszeit in die Regionalliga geführt hatte, tritt die Nachfolge von Peter Sprung und Murat Özbahar an und soll den Fußball-Hessenligisten in der Rückrunde zum Klassenerhalt führen. Barletta zeichnet zudem für die Entwicklung der FCB-Talente ab der Altersklasse U16 aufwärts verantwortlich.

Dazu wird er eng in die Trainingsarbeit der U19-Hessenliga-Truppe eingebunden. Der Vereinsvorstand ist davon überzeugt, dass mit der Verpflichtung Barlettas wieder Kontinuität auf dem Kommandostand des FC Bayern Alzenau einkehrt und der Trainer das Team zum gewünschten Erfolgen führt.

Auch interessant