1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Abele und Debus vorneweg

Erstellt: Aktualisiert:

Region (ars). Mit einem Doppelsieg im 3000-Meter-Lauf bei der vom ASC Darmstadt ausgerichteten Bahneröffnung untermauerten die Dauernheimer Lukas Abele (8:24,80 Minuten) und Marius Abele (8:26,57 Minuten) ihre gute Form nach Abschluss der Ostertrainingslager. Die beiden mehrfachen Hessenmeister setzten sich frühzeitig von ihrem Vereinskameraden Philipp Stuckhardt ab, der in 8:

38,44 Minuten Rang drei belegte. Am Samstag startet Marius Abele bei den Deutschen Langstreckenmeisterschaften in Pliezhausen über 10 000 Meter. Der letztjährige U23-Vizemeister sah in Darmstadt zwar noch »Luft nach oben«, doch angesichts der soliden Schlussphase im Schlepptau seines älteren Bruders zeigte er sich allemal zufrieden.

Neue Bestzeit

Ebenfalls in Form war M14-Hessenmeister Nico Debus, der über 800 Meter antrat. Seinem Schlussspurt hatte David Grieser (Darmstadt/2:18,48 Minuten) nichts entgegenzusetzen, so dass der Gesamtsieg in neuer persönlicher Bestzeit von 2:17,51 Minuten an den Hirzenhainer ging.

Auch interessant