1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

46ers verpassen Klassenerhalt

Erstellt: Aktualisiert:

Gieße n (gaz). Der sechste sportliche Abstieg der Gießen 46ers ist seit Freitagabend Realität. Mit 70:91 (31:52) unterlag der Basektball-Bundesligist den Niners Chemnitz. »Wir haben uns drei Viertel lang nicht so präsentiert, wie wir es sollten«, sagte Sebastian Schmidt nach der Partie. Der Geschäftsführer hatte sich das Hallenmikrofon geschnappt und die Ansprache an die 2032 Fans gesucht, die in die Halle gekommen waren:

»Großes Sorry. Ich hoffe, dass wir uns nächstes Jahr wiedersehen.« Von den Rängen gab es dafür verhaltenen Applaus, aber auch Schmähgesänge. Generell hatten sich die Anhänger spätestens ab der zweiten Halbzeit in Galgenhumor gerettet, weil das Spiel längst verloren war.

Auch interessant