Der dritte Streich

Der dritte Streich

Die Drittliga-Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda schwimmen weiter auf der Erfolgswelle und besiegen den 1. FSV Mainz 05 II in eigener Halle mit …
Der dritte Streich
Licht und Schatten
Licht und Schatten
Licht und Schatten
Saisonstart in den Sand gesetzt
Saisonstart in den Sand gesetzt
Saisonstart in den Sand gesetzt

Eishockey

Julian Napravnik: Mit Ovetchkin auf dme Eis
Julian Napravnik aus Ilbenstadt steht mit NHL-Klub Washington Capitals auf dm Eis. Und da trifft er auf ein Idol seiner Kindheit.
Julian Napravnik: Mit Ovetchkin auf dme Eis

EC Bad Nauheim

EC Bad Nauheim: Ohne Kevin Schmidt ins Wochenende
Der EC Bad Nauheim hat nach dem Sonntag-Spiel in Crimmitschau etwas gutzumachen. Jetzt fehlt den Roten Teufeln aber Top-Verteidiger Kevin Schmidt.
EC Bad Nauheim: Ohne Kevin Schmidt ins Wochenende

Deutsche Straßenlaufmeisterschaft

Drei Medaillen für Abele

Dauernheimer U23-Junior wird Vizemeister und überzeugt zweimal mit der Mannschaft.
Drei Medaillen für Abele

EC Bad Nauheim

EC Bad Nauheim: Blackout in Crimmitschau
Der EC Bad Nauheim erlebt in Crimmitschau ein Debakel. Harry Lange, der Trainer, spricht von einem »rabenschwarzen Tag«, wie er ihn noch nicht erlebt …
EC Bad Nauheim: Blackout in Crimmitschau

Top-Start nicht in Punkt umgemünzt

Büdingen (ös). Die Damen-Formation der TTG Büdingen-Lorbach musste im ersten Hessenliga-Meisterschaftsspiel eine bittere und unnötige 2:6-Niederlage …
Top-Start nicht in Punkt umgemünzt

Heimerfolg für TV Eichelsdorf

Nidda (ös). In der Tischtennis-Bezirksklasse Gruppe 7 gewann der TV Eichelsdorf etwas überraschend deutlich gegen den FSV Glauberg.
Heimerfolg für TV Eichelsdorf

Neuwahlen beim Turngau

Glauberg (fsr). Vor weitreichenden personellen Veränderungen steht der Turngau-Wetterau Vogelsberg. Der langjährige Vorsitzende Ulrich Riemer …
Neuwahlen beim Turngau

Saison mit Gold gekrönt

Saison mit Gold gekrönt

Talente im Mittelpunkt

Nidda (red). Bereits das zweite Turnier in diesem Jahr richtete der Reit- und Fahrverein Nidda und Umgebung aus. »Wenn auch der Wettergott nicht …
Talente im Mittelpunkt

Zehn bärenstarke Minuten

Büdingen (jv). Die Frauen der HSG Oberhessen haben den ersten Saisonsieg eingefahren. Mit einem 31:24-Coup gegen die SG Hainburg feierten die Mädels …
Zehn bärenstarke Minuten

Ein Punkt Zuversicht

Region (pie). Vor den bevorstehenden Kellerduellen beim Neuling ASV Hamm-Westfalen und gegen den TVB Stuttgart hat die HSG Wetzlar mit dem Unentschieden gegen Frisch Auf Göppingen am Samstag den ersten Punkt Zuversicht in dieser Handball-Bundesliga-Saison eingefahren. Mit 25:25 (13:11) trennte sich der mittelhessische Handball-Bundesligist und das Team aus Schwaben.
Ein Punkt Zuversicht

Torflut in Düdelsheim

Kreis Büdingen (jore). In der Fußball-Kreisoberliga Büdingen hat Meisterschaftstopfavorit FC Alemannia Gedern seine Führungsposition am 10. Spieltag ausgebaut. Die Jung-Elf wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und landete beim noch sieglosen Tabellenschlusslicht SG Dauernheim/Ober-Mockstadt einen am Ende standesgemäßen 4:0-Auswärtssieg. Die SG Hettersroth/Burgbracht patzte an diesem letzten September-Spieltag, denn die Sinner-Elf quittierte beim weiterhin starken Aufsteiger SG Wallernhausen/Fauerbach eine 2:
Torflut in Düdelsheim

Der nächste Dämpfer

Steinheim/Ranstadt (jore). In der Fußball-Gruppenliga Frankfurt Ost wartet Aufsteiger SV Ranstadt weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis in der neuen Liga. Im Kellerduell, beim zuletzt acht Mal in Folge sieglosen SVG Steinheim, kassierte die Elf um Spielertrainer Maciej Wolodczenko eine am Ende klare 0:4 (0:1)-Auswärtsniederlage.
Der nächste Dämpfer
Altenstadt macht Boden gut
Altenstadt macht Boden gut

Klare Sache für Phönix-Frauen

Kreis Büdingen (fsr). Die Fußballerinnen des SV Phönix Düdelsheim haben auch an ihrem zweiten Spieltag der Gruppenliga Frankfurt einen Kantersieg gelandet. Im Heimspiel gegen die SG Bornheim/Grün-Weiß II feierte das Team von Trainer Jan Watzal einen 8:2-Erfolg.
Klare Sache für Phönix-Frauen

Spitzenteams marschieren

Kreis Büdingen (pem/tfr). Der VfB Rodheim/Horloff hat die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga B 1 Büdingen verteidigt. Am Spitzenreiter dran bleibt der TSV Stockheim, der den SV Ranstadt II 9:0 besiegte. Tabellenschlusslicht VfR Merkenfritz wartet nach der 0:2-Niederlage beim VfR Ulfa weiter auf den ersten Punktgewinn und das erste Tor.
Spitzenteams marschieren

Spitzenreiter Gedern beim Letzten

Kreis Büdingen (fsr). In der Fußball-Kreisoberliga Büdingen liefern sich der neue Spitzenreiter Alemannia Gedern und das punktgleiche Überraschungsteam der SG Hettersroth/Burgbracht derzeit ein enges Duell an der Tabellenspitze. Am Sonntag hat die Alemannia von der Papierform bei Schlusslicht SG Dauernheim/Ober-Mockstadt die leichtere Aufgabe zu bewältigen.
Spitzenreiter Gedern beim Letzten