1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Holt der FC St. Pauli noch im Winter einen neuen Stürmer?

Erstellt:

Guido Burgstaller steht mit dem Rücken zur Kamera mit ausgebreiteten Armen.
Wer stürmt in der Rückrunde neben Guido Burgstaller? © Marcel von Fehrn/Imago

Guido Burgstaller ist im Sturm klar die Nummer eins – doch wer schießt sonst noch Tore? Bisher niemand in Burgstallers Sphären – kommt deshalb ein neuer Stürmer?

Hamburg – Wird der FC St. Pauli noch im Winter auf dem Transfermarkt aktiv? Auch wenn Trainer Timo Schultz die Arbeit des aktuellen Kaders gefällt, brauchen die Kiezkicker ein Backup für Guido Burgstaller. Oder ein Backup, sollte der Mittelstürmer ausfallen. Im aktuellen Kader gibt es einige Kandidaten, die für diese Aufgabe in Frage kommen. Oder holt St. Pauli noch einen Stürmer aus dem Ausland?

Wer an Burgstallers Seite stürmen könnte und wen St. Pauli auf dem Transfermarkt im Blick hat, verrät 24hamburg.de*.

Der FC St. Pauli startet das Jahr 2022 am 15. Januar gegen Erzgebirge Aue. Drei Tage später steigt das DFB-Pokal Duell gegen Borussia Dortmund am Millerntor. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant