1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Reise

Radregion lockt mit Parks und Gärten

Erstellt:

Zwei Radfahrer unterwegs bei gutem Wetter - Ausflugstipps für Bremen und Umgebung
Der Tourismus hat sich nachhaltig verändert, Übernachtungszahlen wie vor der Pandemie wird es nicht mehr geben.  © Sina Schuldt/dpa

Ohne die Messe CMT, dafür aber digital, in Print und mit neuen Themenschwerpunkten rückt der Ostalbkreis seine Schokoladenseiten für Urlauber in den Blickpunkt.

Corona beutelt die Tourismusindustrie weltweit, eine Delle gibt es daher auch beim Ostalb-Tourismus. Bis 2020 sind die Übernachtungszahlen hier jährlich gestiegen, dann kam der Einbruch. Der Tourismus hat sich nachhaltig verändert, Übernachtungszahlen wie vor der Pandemie wird es nicht mehr geben. „Pleasure statt Business“, sei der Trend. Mit welchen Themenschwerpunkten der Ostalbkreis nun Touristinnen und Touristen locken möchte, verrät die Schwäbische Post*.

Hinweis: Der Artikel befindet sich hinter Bezahlschranke. *Schwäbische Post ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant