1. Startseite
  2. Panorama

Änderungen ab 1. Juni 2022: Was Sie künftig sparen können

Erstellt:

9-Euro-Ticket
Das 9-Euro-Ticket ist Teil des Entlastungspaket - aber es gibt noch mehr Änderungen ab Juni. (Symbolbild) © IMAGO / Steinach

9-Euro-Ticket, der Tankrabatt und der Heizkostenzuschuss: Das Entlastungspaket 2022 hält einige Änderungen bereit. Was sicht alles ab 1. Juni 2022 ändert.

Hamburg – Das 9-Euro-Ticket, der Tankrabatt und der Heizkostenzuschuss sind Teile des Entlastungspakets des Bundes, mit dem die Regierung die steigenden Preise für Benzin, Gas und Lebensmittel ausgleichen will.
Welche Änderungen im Juni 2022 im Detail anstehen, verrät 24hamburg.de hier.

Mit dem 9-Euro-Ticket und dem Tankrabatt sollen die hohen Spritpreise ausgeglichen werden. Das billige Zugticket erlaubt im Juni, Juli und August die Nutzung sämtlicher Nahverkehrsmittel für nur 9 Euro im Monat, während der Tankrabatt den Liter Benzin um 30 Cent und Diesel um 17 Cent günstiger macht. 

Außerdem gibt es beim Thema Corona Neuerungen. Darüber hinaus kommt im Juni der Heizkostenzuschuss vom Bund, der Geringverdiener in Sachen Energiekosten entlasten soll.

Auch interessant