Reichelsheim: Raabennest-Pächter kündigt nach zwei Jahren - Vereine sollen Räume weiter nutzen

Vereinslokal in Beienheim

Reichelsheim: Raabennest-Pächter kündigt nach zwei Jahren - Vereine sollen Räume weiter nutzen

Pächter Florian Brix verlässt die traditionsreiche Gaststätte Raabennest in Beienheim. Noch ist unklar, wie es weitergehen soll.
Reichelsheim: Raabennest-Pächter kündigt nach zwei Jahren - Vereine sollen Räume weiter nutzen
Puttrich besucht Elisabethenhof
Puttrich besucht Elisabethenhof
Puttrich besucht Elisabethenhof
Hakenkreuze und »Hitler« gesprüht
Hakenkreuze und »Hitler« gesprüht
Hakenkreuze und »Hitler« gesprüht

Super-Feuerwehr

Reichelsheim: »Wetterauer Super-Feuerwehr« - Feuerwehr gewinnt bei Umfrage von Afterhour Eierbagge

Welche Feuerwehr soll den Titel »Wetterauer Super-Feuerwehr« von Afterhour Eierbagge tragen? Im Finale standen Reichelsheim, Bönstadt, Rockenberg, …
Reichelsheim: »Wetterauer Super-Feuerwehr« - Feuerwehr gewinnt bei Umfrage von Afterhour Eierbagge

Reichelsheim

Kaffeeklatsch international: Kaffee, Kuchen, Kennenlernen

Sprachengewirr herrschte bei der Veranstaltung der Landfrauen und der Stadt. Flüchtlinge aus der Ukraine und anderen Ländern waren eingeladen. Zeit …
Kaffeeklatsch international: Kaffee, Kuchen, Kennenlernen

Totes Mädchen im Teufelsee

Fall Ayleen: 29-Jähriger in U-Haft - Über Fortnite gechattet

Die 14-jährige Ayleen ist tot im Teufelsee bei Reichelsheim gefunden worden. Jetzt sitzt ein 29-Jähriger aus der Nähe von Wetzlar in U-Haft. Eine …
Fall Ayleen: 29-Jähriger in U-Haft - Über Fortnite gechattet

Stadtverordnetenversammlung Reichelsheim

Reichelsheim: Weg vom »See der Verbote« - Neues Konzept für Bergwerksee
Die Reichelsheimer Stadtverordneten haben in ihrer jüngsten Sitzung einem neuem Konzept für den Bergwerksee zugestimmt. Der »See der Verbote« könnte …
Reichelsheim: Weg vom »See der Verbote« - Neues Konzept für Bergwerksee

141 Geschenke vom Nikolaus

Reichelsheim (ful). »Mama, Mama - wann kommt denn der Nikolaus?« Um die 40 Kinder wuseln am späten Dienstagnachmittag auf dem Platz vor der …
141 Geschenke vom Nikolaus

Jahresausklang bei Landfrauen

Reichelsheim (kai). Die Heuchelheimer Landfrauen treffen sich am Dienstag, 13. Dezember, um 20 Uhr im dortigen Dorfgemeinschaftshaus zum besinnlichen …
Jahresausklang bei Landfrauen

»Investitionen in die Zukunft«

Reichelsheim (tpg). Als sie den Haushaltsplan für 2023 in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung vorgestellt hat, hat Bürgermeisterin Lena …
»Investitionen in die Zukunft«
»Ohne Chance auf detaillierte Prüfung der Sache«
»Ohne Chance auf detaillierte Prüfung der Sache«

Dank für 190 Jahre Treue

Reichelsheim (red). Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung konnte die Reichelsheimer CDU langjährige Mitglieder für ihre Treue zur Partei ehren. …
Dank für 190 Jahre Treue

Seit 60 Jahren »ein Paradies«

Reichelsheim (pm). Die Sonne lachte über dem Gelände des Kindergartens Steinbeißer - aber es lachten noch viel mehr. Lauter strahlende Gesichter …
Seit 60 Jahren »ein Paradies«

»Wir stehen zu den Jägern«

Reichelsheim (red). Der FDP-Landtagsabgeordnete Jörg-Uwe Hahn war neulich im Bingenheimer Ried, um sich über die aktuelle Situation dort zu informieren, aber auch, um über den von der Landesregierung vorgelegten neuen Entwurf zur Hessischen Jagdverordnung zu sprechen. Eingeladen zu dem Gespräch hatte der Naturschützer und Jäger Michael Schwarz. Auch Vertreter des Landesjagdverbands Hessen waren gekommen:
»Wir stehen zu den Jägern«

Arbeiten liegen im Zeitplan

Reichelsheim (tpg). Während der jüngsten Stadtverordnetenversammlung ist Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst (SPD) auf die grundhafte Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Heuchelheim eingegangen. Diese liege bislang im Zeitplan. Es habe lediglich kleinere Verzögerungen wegen der baubegleitenden archäologischen Untersuchung gegeben. »Dann ruht der Bagger«, sagte Herget-Umsonst dieser Zeitung.
Arbeiten liegen im Zeitplan

Naschen erwünscht

Reichelsheim (pdw). Die Stadt Reichelsheim wird Partner des beliebten Kooperationsprojekts des Naturschutzfonds Wetterau. Drei ausgewählte Streuobstwiesen der Stadt mit insgesamt 56 Apfel-, 19 Walnuss-, zehn Birnbäumen und elf Süßkirschen werden künftig für die Nutzung freigegeben. Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger die Früchte der markierten Bäume kostenlos pflücken und genießen.
Naschen erwünscht

Hund statt Tiger in der Manege

Hund statt Tiger in der Manege

Sportförderung

Hier gibt’s was fürs Dach: 5000 Euro für Kickers Horlofftal

Die Kickers Horlofftal bekommen 5000 Euro für Sanierungsarbeiten am Vordach zu ihrem Vereinsheim in Weckesheim. Das Geld stammt vom Land. Zur Übergabe kam Ministerin Lucia Puttrich.
Hier gibt’s was fürs Dach: 5000 Euro für Kickers Horlofftal

Was sind Kinderrechte?

Reichelsheim (red). »Kinderrechte sind ganz besondere Rechte, die es tagtäglich zu schützen gilt«, ist sich Reichelsheims Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst sicher. »Jedes Kind hat ein Recht auf ein würdevolles Leben«, pflichtet ihr Rochsane Mentes bei, die Leiterin der Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie der Mittleren Wetterau.
Was sind Kinderrechte?

Reichelsheimer Stadtschoppe

Reichelsheim (red). Auf der saftig grünen Wiese summt und brummt es. Die Bäume neigen sich sanft Richtung frühsommerlicher Sonne. Das Storchenpaar blickt gemeinsam mit seinem Nachwuchs auf die Arbeit der drei Herren, die in den vergangenen Monaten durch ihr Engagement eine Premiere in Reichelsheim geschaffen haben. Sie haben den ersten »Reichelsheimer Stadtschoppen«, einen leckeren Apfelwein aus lokalem Streuobst, kreiert.
Reichelsheimer Stadtschoppe