Hofladen »Kleeblatt« in Konradsdorf macht zu

Heute letzter Öffnungstag

Hofladen »Kleeblatt« in Konradsdorf macht zu

Am heutigen Dienstag ist der Bioladen mit dem angeschlossenen Café zum letzten Mal geöffnet. Eine Wiederöffnung ist frühestens im Juli möglich.
Hofladen »Kleeblatt« in Konradsdorf macht zu
Verjüngter Vorstand und neuer Ehrenvorsitzender
Verjüngter Vorstand und neuer Ehrenvorsitzender
Verjüngter Vorstand und neuer Ehrenvorsitzender
Fundstücke zum Sprechen bringen
Fundstücke zum Sprechen bringen
Fundstücke zum Sprechen bringen

Langwierige Sanierung

Wiedereröffnung von Bleichenbacher Kindergarten weiter offen

Es ist Dauerthema in Bleichenbach: die Wiedereröffnung des Kindergartens und damit verbunden die Freigabe des Dorfzentrums für Vereinsaktivitäten. …
Wiedereröffnung von Bleichenbacher Kindergarten weiter offen

Faszination Hessisch

Wie einen ehemaligen Büdinger die Begeisterung für den Dialekt packt

»Babbeln«, »Schnuddeln«, »Kolter« - Hessisch hat es Lars Vorberger angetan. Er machte den Dialekt zum Beruf, forscht zu Regionalsprachen, schrieb ein …
Wie einen ehemaligen Büdinger die Begeisterung für den Dialekt packt

Wechsel

Neuer Pächter für Staatsdomäne Konradsdorf

Das Land lässt den 30 Jahre alten Pachtvertrag mit der Bauernfamilie Keller in Konradsdorf auslaufen. Ab 1. Juli soll ein Landwirt aus Büches den …
Neuer Pächter für Staatsdomäne Konradsdorf

Nach zwei Jahren Pause

Ernste Töne - aber auch Optimismus beim Neujahrsempfang in Ortenberg
Erstmals nach zwei Jahren hat es wieder Neujahrsempfang in Ortenberg gegeben. Die Gelegenheit zur Begegnung nahmen zahlreiche politisch und …
Ernste Töne - aber auch Optimismus beim Neujahrsempfang in Ortenberg

Verabschiedung in den Ruhestand

Ortenberg (red). Im Rahmen einer Verbandsversammlung des Abwasserverbands Oberes Niddertal verabschiedete Verbandsvorsteherin, Ortenbergs …
Verabschiedung in den Ruhestand

Teilnahme an Förderprogramm?

Ortenberg (cwo). Das Thema Wald steht im Mittelpunkt der nächsten Stadtverordnetenversammlung der Stadt Ortenberg. Diese findet am kommenden …
Teilnahme an Förderprogramm?

Zu St. Sebastians Ehre

Ortenberg (red). Das neue Schützenjahr begrüßten die Mitglieder der Ortenberger Schützengesellschaft von 1492 auf ihrem Schießstand ganz im Sinne der …
Zu St. Sebastians Ehre
Ein Leben für Natur, Jagd und Hunde
Ein Leben für Natur, Jagd und Hunde

Von Babbeln, Handkäs’ und grie Soß’

Ortenberg (red). Wieso wir Hessen gerne »Plau« sagen, wenn wir die Farbe »Blau« meinen, wieso die typische hessische Käsespezialität »Handkäs’ mit …
Von Babbeln, Handkäs’ und grie Soß’

Hilfe für Menschen in Not

Ortenberg (red). Fast 6000 Flaschen unterschiedlicher Softdrinks hat die in Ortenberg ansässige Aktion Hessen hilft (AHH) zwischen Weihnachten und …
Hilfe für Menschen in Not

Nahwärmenetz

IG prüft, ob es in Bleichenbach genug Interessenten dafür gibt

Seit dem vergangenen Frühjahr hat ein siebenköpfiges Team in vielen Sitzungen auf den Infoabend hingearbeitet. 130 Zuhörer fanden sich dazu im Feuerwehrhaus ein.
IG prüft, ob es in Bleichenbach genug Interessenten dafür gibt

Zahlreiche neue Ehrenmitglieder

Ehrungsreigen beim FC Germania Ortenberg

Coronabedingt konnten Ortenbergs Fußballer in den vergangenen Jahren verdiente und langjährige Mitglieder nicht in einem angemessenen Rahmen würdigen. Das holte der Verein jetzt nach.
Ehrungsreigen beim FC Germania Ortenberg

Astrid Hohlbeins neues Buch

Selterser Autorin porträtiert eine ungewöhnliche Frau

Ein freies, selbstbestimmtes Leben führen, das wollte Franziska zu Reventlow. Und sie hatte Erfolg. Autorin Astrid Hohlbein aus Selters hat diese außergewöhnliche Frau in ihrem neuen Buch porträtiert.
Selterser Autorin porträtiert eine ungewöhnliche Frau

Ukraine-Hilfe

Hilfsvereine aus Ortenberg und Nidda: Spenden werden immer weniger

Hilfsvereine aus Ortenberg und Nidda: Spenden werden immer weniger

Projekt

Klimaschutzwald für Ortenberg

Die Grünen und das Fürstliche Rentamt kooperieren bei einem Aufforstungsprojekt. »Auf der Schönau« soll ein Klimaschutzwald für Ortenberg entstehen.
Klimaschutzwald für Ortenberg

Mehr als 100-mal Freude schenken

Ortenberg (red). Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Gesamtschule Konradsdorf wieder an der »Aktion Kinderzukunft« und Schülerinnen und Schüler packten fleißig Weihnachtspäckchen für Kinder in Osteuropa. Iris Unger, die Leiterin der Fachschaft evangelische Religion, die, wie bereits in den vergangenen Jahren, die Organisation übernommen hatte, konnte in diesem Jahr mehr als 100 Päckchen verschicken.
Mehr als 100-mal Freude schenken

Entscheidung naht

Der Wetteraukreis prüft: Eignet sich Ortenberger Hof als Unterkunft für geflüchtete Menschen?

In Ortenberg spitzt sich die Debatte um die Unterbringung von Flüchtlingen zu. Plötzlich ist auch der Ortenberger Hof eine Option. Das Hotel-Restaurant ist seit 1. Dezember geschlossen.
Der Wetteraukreis prüft: Eignet sich Ortenberger Hof als Unterkunft für geflüchtete Menschen?