Apfelbäumchen selbst gemacht mit Ortenbergs Obst- und Gartenbauern

Obstbaumveredelung

Apfelbäumchen selbst gemacht mit Ortenbergs Obst- und Gartenbauern

Kann Ottonormalverbraucher sich einen Apfelbaum nach seinen eigenen Wünschen und Vorstellungen kreieren und anschließend selbst »herstellen«? Ja, ein …
Apfelbäumchen selbst gemacht mit Ortenbergs Obst- und Gartenbauern
Belebung für die Ortskerne von Ortenberg, Gedern und Hirzenhain

»Lebendige Zentren«

Belebung für die Ortskerne von Ortenberg, Gedern und Hirzenhain
Belebung für die Ortskerne von Ortenberg, Gedern und Hirzenhain
Aufruf zur Blutspende
Aufruf zur Blutspende
Aufruf zur Blutspende

Zwei neue Defibrillatoren

Künftig in Ortenberg: Lebensrettung leichtgemacht

Damit künftig bei Herz-Kreislauf-Notfällen auch Laien schnell und effektiv Hilfe leisten können, haben sich in Ortenberg der Ortsbeirat und die VR …
Künftig in Ortenberg: Lebensrettung leichtgemacht

Obstbäume

Mit Unterstützung: Schneiden, veredeln, pflanzen

Der Obst- und Gartenbauverein Ortenberg bietet Laien eine sachkundige Begleitung an. Am Samstag, 22. Januar, beginnt die Aktion. Das Ziel ist, einen …
Mit Unterstützung: Schneiden, veredeln, pflanzen

Regionalität

Hofladen der Familie Raiß ist längst zum Bleichbacher Geheimtipp geworden

Seit zwei Jahren betreibt die Familie Raiß ihren Partyservice und Wurstverkauf in einem kleinen Hofladen in der Bleichstraße. Längst ist das Lädchen …
Hofladen der Familie Raiß ist längst zum Bleichbacher Geheimtipp geworden

Hoher ökologischer Wert

Benjeshecke in Selters: Zum Nutzen von Mensch und Tier
Das Info- und Mitmachzentrum »An den Salzwiesen« des NABU Ortenberg ist um eine Sehenswürdigkeit reicher: Auf dem Gelände entstand in vielen …
Benjeshecke in Selters: Zum Nutzen von Mensch und Tier

Blutspenden in Ortenberg

Ortenberg (red). Der DRK-Blutspendedienst ruft alle Gesunden zur Blutspende am Freitag, 28. Januar, von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Ortenberger …
Blutspenden in Ortenberg

Gedenken an Opfer der NS-Zeit

Ortenberg (red). Am 27. Januar 1945 wurden die Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und weiterer umliegender Konzentrationslager …
Gedenken an Opfer der NS-Zeit

Schutz vor Autoaufbruch

Ortenberg (red). Tagtäglich kommt es vor, dass Diebe die Scheiben geparkter Autos einschlagen und bedienen sich im Fahrzeuginneren. Während das …
Schutz vor Autoaufbruch
Angebot für schnelles Netz in Ortenberg
Angebot für schnelles Netz in Ortenberg

Nach langer Abstinenz endlich ein Konzert

Ortenberg (red). Nach drei abgesagten Konzerten haben die »Mixed Voices« wieder vor Publikum gesungen. Das erste und einzige Konzert im Jahr 2021 des …
Nach langer Abstinenz endlich ein Konzert

Mehr Schutz für Schafe, Ziegen und Natur

Ortenberg (red). Die hohe Artenvielfalt im Naturschutzgebiet Kaolingrube in Ortenberg ist auf eine regelmäßige Pflege durch Beweidung angewiesen. Die …
Mehr Schutz für Schafe, Ziegen und Natur

Unterstützung für Flutopfer und Schularbeit

Ortenberg (red). Ein Rekordergebnis erzielte der Sponsorenlauf der Maria-Sibylla-Merian Schule in Ortenberg. Trotz besonderer Umstände der Corona-Pandemie wollten es sich Schulleitung, Lehrer-, Eltern- und Schülerschaft der Grundschule nicht nehmen lassen, dieses Jahr wieder einen Lauf zu veranstalten. Mit einem abgewandelten Veranstaltungskonzept - die einzelnen Klassen unternahmen Wandertage - erlief man coronakonform 1855 Kilometer und erzielte damit ein Erlös von 10 825,25 Euro.
Unterstützung für Flutopfer und Schularbeit

Schieferkünstler

Was ein Ortenberger aus einem Jahrtausende alten Werkstoff macht

Daniel Geschwindner hat sich für seine Kunst ein ganz besonderes Material ausgewählt: Schiefer. Mit ihm stellt der Ortenberger spezielle und individuelle Werkstücke her.
Was ein Ortenberger aus einem Jahrtausende alten Werkstoff macht

Für Kröte, Molch und Co.

ORTENBERG (cow) Trotz Kälte und einer leichten Schneedecke hatten sich zum Arbeitseinsatz der NABU-Ortsgruppe Ortenberg im Naturschutzgebiet Kaolingrube Anfang Dezember acht ehrenamtliche Helferinnen und Helfer eingefunden (der KA berichtete vorab). Mit motorisiertem Freischneider, Heckenscheren, Rechen und Gabeln ging es den jungen Büschen an den Kragen.
Für Kröte, Molch und Co.

Emil Klewitz ist Schulsieger

Emil Klewitz ist Schulsieger

Buchvorstellung

Ortenberg auf literarische Weise neu entdecken

Bekannt wurde Yvonne Taddeo aus Ortenberg mit ihrer Romanreihe »Keltâ«, in der sie Historisches der Region mit keltischer Mystik verbindet. Jetzt hat sie ein Sachbuch geschrieben.
Ortenberg auf literarische Weise neu entdecken

Gemeinsam durch Höhen und Tiefen

ORTENBERG (mü). Sie kannten einander seit ihrer Grundschulzeit, haben sich auch später nicht aus den Augen verloren, jung geheiratet und diesen Schritt nie bereut: Am heutigen Mittwoch, 15. Dezember, feiern die Eheleute Erwin und Anneliese Klier, geborene Metz, in der Ortenberger Straße »In den Rosengärten« das seltene Fest der eisernen Hochzeit.
Gemeinsam durch Höhen und Tiefen

Schieber und Schwarzhändler

ORTENBERG (cow). »Das Neue ist da« steht über den kleinen Plakaten, die auf die aktuelle Publikation der Arbeitsgemeinschaft Regionalgeschichte Lißberg, kurz ARgL, hinweisen. Auf 58 Seiten widmet sich das Herausgeber-Team den Nachkriegsjahren von 1945 bis 1950. Unter dem Titel: »Vom Kohlenklau« lernt man in dem Bändchen (DIN A5) mit Schwarz-Weiß-Fotos und ausgewählten Zeitdokumenten kennen, was die ehrenamtlichen, an lokaler Geschichte Interessierten zu »Kartoffelstopplern, Schiebern und Schwarzhändlerei« zusammengetragen haben.
Schieber und Schwarzhändler