Vitalzentrum: Vieles spricht für einen Neubau

Kur und Gesundheit

Vitalzentrum: Vieles spricht für einen Neubau

Am Mittwochabend stellten Dr. Klaus Batz und sein Kollege Torsten Kühne die mit Spannung erwartete Marktanalyse für das Zentrum von Bad Salzhausen …
Vitalzentrum: Vieles spricht für einen Neubau
Fit für die Zukunft
Fit für die Zukunft
Fit für die Zukunft
Das Beste aus Film und Musical
Das Beste aus Film und Musical
Das Beste aus Film und Musical

CDU-Neujahrsempfang in Nidda

Man will zuversichtlich in die Zukunft blicken

Die Entwicklung des Bäderbetriebs in den Wetterauer Kneipp-Bädern stellte einen Schwerpunkt bei Niddas CDU-Neujahrsempfang dar. Nicht zuletzt durch …
Man will zuversichtlich in die Zukunft blicken

Verkehrssicherungspflicht

Öffentliche Gewässer ,»ein Ritt auf der Rasierklinge«

Wer muss im Unglücksfall an Gewässern haften? Das ist bald Thema am Landgericht in Marburg. Für die Kommunen bedeutet die Gesetzeslage viel …
Öffentliche Gewässer ,»ein Ritt auf der Rasierklinge«

Mittelstand

Handwerk ächzt unter Bürokratie

Wenn man in den mittelständischen Handwerksbetrieben in Nidda das Thema »Handwerk und Bürokratie« anspricht, erntet man häufig ein Lächeln - irgendwo …
Handwerk ächzt unter Bürokratie

Gelungene Premiere

Erste Damensitzung des NCV ist ein närrischer Erfolg
Bei der vom neuen Damenkomitee des Niddaer Carneval Vereins organisierten Damensitzung wird bis weit in den Sonntag hinein gefeiert.
Erste Damensitzung des NCV ist ein närrischer Erfolg

Auffangen und begleiten

Nidda (red). Für Mittwoch, 8. Februar, lädt die Frauenselbsthilfe Krebs in Nidda zu einer Info-Veranstaltung ein. Beginn ist um 14 Uhr im …
Auffangen und begleiten

Ab Montag: Fahrbahn wegen Sanierung verengt

Nidda (red). Ursprünglich war in der Woche vor Weihnachten geplant, einen Fahrbahnschaden an der L 3185 in der Hohensteiner Straße in Nidda zu …
Ab Montag: Fahrbahn wegen Sanierung verengt

Nichts schöngeredet

Nidda (myl). Die Diskussion im Anschluss an die Präsentation der Marktanalyse des Beratungsunternehmens Con-pro zum geplanten Vital- und …
Nichts schöngeredet

INFO

Klima schützen und Geld sparen
Klima schützen und Geld sparen

Musikszene

Tribut an The Eagles und die Little River Band

Das Beste von den The Eagles und der Little River Band vereinen - aus diesem Plan wurde das musikalische Projekt Little River Eagles Band. Der …
Tribut an The Eagles und die Little River Band

Starkregenmelder online

Nidda (red). Mit Fördermitteln des Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Hessen erstellt die Stadt …
Starkregenmelder online

»Selbstbestimmt im hohen Alter zu Hause leben«

Nidda (red). Zusammen mit dem sozialpolitischen Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion, Reimund Becker, besuchte die SPD-Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl die Sozialstation in Nidda, um sich über die aktuellen Herausforderungen im Bereich der ambulanten Pflege zu informieren. Besonders arbeitsintensiv sei gerade die Umstellung auf die elektronische Patientenakte zum 1.
»Selbstbestimmt im hohen Alter zu Hause leben«

Betreuungs- und Vormundschaftsrecht

Im Dialog mit den Betreuten

Am 1. Januar ist eine umfassende Reform des Betreuungs- und Vormundschaftsrechts in Kraft getreten. Die Hilfe durch gesetzliche Betreuer soll nach dem Grundsatz »Unterstützte Entscheidungsfindung statt Stellvertretung« erfolgen.
Im Dialog mit den Betreuten

Einzelhandel und Baustellen

Brückensanierung: Wenig erbauend für die Geschäfte

Ab April wird die Brücke in der Innenstadt von Nidda saniert. Damit geht eine Vollsperrung eines kleinen Teilstücks der Ortsdurchfahrt einher. Für die Geschäfte ist dies eine erneute Herausforderung.
Brückensanierung: Wenig erbauend für die Geschäfte

Unterschiedliche Ansichten

Stillstand am Niddaer Schillerkreisel

Stillstand am Niddaer Schillerkreisel

Premiere bei Niddas Fastnachtern

Nidda (red). Bis zum offiziellen Termin der Altweiberfastnacht am Donnerstag, 16. Februar, sind es zwar noch ein paar Wochen - beim Niddaer Carneval Verein haben die Frauen aber schon am kommenden Wochenende das Sagen. Am Samstag, 28. Januar, steht zum ersten Mal die NCV-Damensitzung im närrischen Terminkalender.
Premiere bei Niddas Fastnachtern

Niddaer Karneval

Freude, Frohsinn, Narretei: eine wareh Prunksitzung

Die Doktorensitzung des Niddaer Carneval Vereins war ein echter Höhepunkt: Die »närrische Universität Froistecksburg« hat einen neuen »Doktor humoris causa«: den Bauchredner Tim Becker.
Freude, Frohsinn, Narretei: eine wareh Prunksitzung

Sanierungsarbeiten können im Mai starten

Alles in den Startlöchern bei Niddas Jugendzentrum

Lange rangierte das Niddaer Jugendzentrum in Sachen Sanierung nicht auf den vorderen Rängen der Prioritätenliste. Nun hat sich das geändert, die Planungen befinden sich auf der Zielgeraden.
Alles in den Startlöchern bei Niddas Jugendzentrum

Erste Single: »Suto E Dia«

Martin Maree will mit German Afro-Pop durchstarten

Seitdem er 13 Jahre alt war, macht Martin Maresch Musik. Jetzt, mit 41, soll der Traum von der Musik-Karriere endlich wahr werden. Unter seinem Künstlernamen Martin Maree hat er gerade seine erste Single »Suto E Dia« veröffentlicht.
Martin Maree will mit German Afro-Pop durchstarten

Naturschutz

Über ein Tier mit Biss und nagende Probleme

Etwa 60 Biberreviere gibt es in der Wetterau, in Nidda ist das Nagetier an jedem Bach und in mehreren Gräben aktiv. Seine Bauprojekte sind zwar legal, aber nicht unproblematisch, wie Beispiele zeigen. Plötzlich steht Naturschutz gegen Naturschutz.
Über ein Tier mit Biss und nagende Probleme

Azubis im Forstamt Nidda berichten von ihrer Ausbildung

Mit Motorsäge und Pflanzschaufel

Die Arbeit ist körperlich fordernd und auch nicht ungefährlich. Trotzdem sieht die Bewerberlage erfreulich aus. Drei Forstwirt-Azubis erzählen, weshalb sie sich für diese Ausbildung entschieden haben.
Mit Motorsäge und Pflanzschaufel