Stadt Nidda stellt Antrag für Justus-von-Liebig-Therme

Förderprogramm

Stadt Nidda stellt Antrag für Justus-von-Liebig-Therme

Die Stadtverwaltung hat gestern einen Antrag auf eine Förderung für Sportstätten für die Justus-von-Liebig-Therme eingereicht. Es war kurz vor knapp, …
Stadt Nidda stellt Antrag für Justus-von-Liebig-Therme
Von Glasfaser bis Smart Home
Von Glasfaser bis Smart Home
Von Glasfaser bis Smart Home
Oberhessens Orgel-Schätze
Oberhessens Orgel-Schätze
Oberhessens Orgel-Schätze

Lokales

Politisches Kabarett

Heller Kopf, flottes Mundwerk: H.G. Butzko im Alten Dorfladen Wallernhausen

T-Shirt, Jeans und Turnschuhe, auf dem Kopf die Batschkapp - so kennen seine Zuhörer den Künstler. Im Programm »ach ja!«verwandelt er 25 Jahre …
Heller Kopf, flottes Mundwerk: H.G. Butzko im Alten Dorfladen Wallernhausen
Lokales

Kunst im Kurort

Sechstes Werkforum: Plastische Perspektiven

Neue Skulpturen erweitern bald den Oberen Kurpark in Bad Salzhausen. Fünf Künstlerinnen und Künstler stellen aus.
Sechstes Werkforum: Plastische Perspektiven

Vandalismus

Hochsitz demoliert: Kein Dummejungenstreich

Unbekannte zersägen die Tragpfosten eines Jägersitzes im Revier Haubenmühle in der Gemarkung Unter-Schmitten und werfen ihn um. War es gar eine Tat …
Hochsitz demoliert: Kein Dummejungenstreich

Stadtplanung und Kur

Baustelle Bad Salzhausen
Voraussichtlich zwei bis drei Jahre werden verschiedene Baustellen das Bild des Kurortes dominieren. Der kleine Kurort steht vor einer Rosskur. Es …
Baustelle Bad Salzhausen

Haltestelle nicht anfahrbar

Nidda (red). Wegen kurzfristig angesetzter Tiefbauarbeiten wird die Straße Unter der Stadt in Nidda am heutigen Donnerstag, 18. August, voll …
Haltestelle nicht anfahrbar
Lokales

VdK Nidda: Schließung überdenken

Nidda (red). »Die Justus-von-Liebig-Therme muss erhalten bleiben.« Das fordert der VdK-Ortsverband Nidda mit seinen fast 1400 Mitgliedern. Die Therme …
VdK Nidda: Schließung überdenken
Lokales

125 mal Oberhessen von oben

Nidda (red). Zur Freude der aktiven Mitglieder des Fliegersportklubs (FSK) Nidda meinte es der Wettergott gut in der Ferienflugwoche. So konnte an …
125 mal Oberhessen von oben

Parfümerie verkauft

Siena Ochs: Handel ist Wandel
Siena Ochs: Handel ist Wandel

»Mit großem handwerklichen Geschick«

Nidda (red). Die Firma Mantel GmbH aus Nidda hatte kürzlich wieder einen Grund zu feiern. Kevin Röpke-Lenz feierte Anfang August 25 Jahre …
»Mit großem handwerklichen Geschick«

Kontinuität

Das Kinderhotel in Wallernhausen hat eine neue Leiterin

Das Leben auf einem Bauernhof vor allem für Kinder hautnah erlebbar zu machen, ist auch künftig der Schwerpunkt der neuen Leiterin des Kinderhotels …
Das Kinderhotel in Wallernhausen hat eine neue Leiterin
Lokales

Kindermusical

In Niddas Kirche ist der Pharao los

Mit einem jungen, 21-köpfigen Ensemble hat Dekanatskantorin Katrin Anja Krauße ein Kindermusical über Israels Auszug aus Ägypten einstudiert. Die Aufführung in Niddas Kirche begeisterte.
In Niddas Kirche ist der Pharao los
Lokales

Mitgliederversammlung

Kein Besucherzentrum im Michelnauer Steinbruch

Eine positive Vereinsentwicklung bilanzierte der Vorstand der Steinbruchfreunde Michelnau bei der Mitgliederversammlung. Das geplante Besucherzentrum kann aber trotzdem nicht entstehen.
Kein Besucherzentrum im Michelnauer Steinbruch
Lokales

Demografie

Kooperationen für Senioren sind unabdingbar

Der Seniorenbeirat in Nidda hat sich neu konstituiert - es gibt viel zu tun. Auch Jüngere sollen sich einbringen, wünschen sich Ute Kohlbecher und Marlies Fels, die dem Gremium vorstehen.
Kooperationen für Senioren sind unabdingbar

Ortsdurchfahrt

In Borsdorf: Sanierungsstückwerk zum Staunen

In Borsdorf: Sanierungsstückwerk zum Staunen
Lokales

Buchtipp

Inspiration zu entscheiden statt zu verschieben

Wie kann ein Aufschieber zum Entscheider werden? Davon handelt ein Buch. Markus Klimesch aus Nidda schrieb mit.
Inspiration zu entscheiden statt zu verschieben
Lokales

Betz-Bau nimmt Formen an

Nidda (red). Das neue Büro und Lager der Firma Betz Technik im Gewerbegebiet auf der Harb nimmt Formen an. Vor einiger Zeit erfolgte der symbolische Spatenstich für den erweiterten Standort. Geschäftsführer Michael Weber begrüßte die geladenen Gäste. »Mit diesem Standort hier in Nidda-Harb schaffen wir beste Voraussetzungen für die Zukunft von Betz Technik.
Betz-Bau nimmt Formen an
Lokales

KA-Sommerreihe

Zur Ruhe kommen und Kraft tanken bei Schwickartshausen

Immer dann, wenn Marlies Fels Ruhe braucht und Kraft tanken muss, zieht es sie zu den drei Lärchen und Rullmanns Ruh zwischen Schwickartshausen und Lißberg - ihrem Lieblingsort.
Zur Ruhe kommen und Kraft tanken bei Schwickartshausen