1. Startseite
  2. Lokales
  3. Limeshain

Spaß steht im Vordergrund

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

cwo_handballmeisterschaf_4c
Vertreterinnen und Vertreter der drei bestplatzierten Teams freuen sich mit ihren Pokalen über den gelungenen Turnierverlauf. © pv

Limeshain (red). »Endlich sieht man sich wieder«, hörte man aus allen Richtungen, als nach der langen Corona-Pause am Fronleichnamstag wieder das Schoppenturnier der Limeshainer Handballer stattfand. Neun Mannschaften kämpften bei bestem Wetter um den Wanderpokal der Gemeinde und den heiß begehrten Getränkepokal.

Zwischen den Spielen gab es bei Pulled Pork und kühlem Äppler einiges zu erzählen. Die Siegermannschaft BSE Schwallau-Masselheim setzte sich schließlich gegen das gemischte Team der El Corados vor den Fischerterroristen durch und das Team »1. FC Koppinnacken« nahm, überreicht vom Vertreter der Gemeinde, Dietmar Linhart, den Getränkepokal entgegen.

Der Handballclub Limeshain dankt Thomas Lay und Jürgen Kling für die Getränkespende und den fleißigen Helfern und Organisatoren für das gelungene Fest am Georgenwald und hofft, dass im kommenden Jahr der vereinseigene Rasenplatz am Zentrum in Ortsteil Himbach wieder bespielbar ist, nachdem vor rund fünf Jahren der Kindergartenneubau erfolgte.

Auch interessant