1. Startseite
  2. Lokales
  3. Limeshain

Sicher mit dem Rad unterwegs

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

cwo_verkehrswacht_230722_4c
Sicher mit dem Rad im Straßenverkehr unterwegs zu sein, ist für diese Vorschulkinder nun kein Problem mehr. © pv

Limeshain (red). Kürzlich vermittelten die Erzieherinnen der Kita Kinderlachen und der Kita Farbenforh in Himbach in Zusammenarbeit mit einem Präsenztag der Hessischen Verkehrswacht erstes Wissen, rund um das Thema Straßenverkehr.

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr, so lautete des Ziel der Veranstaltung. Und dieses Ziel ging man spielerisch und mit großem Spaß an. In einem zeitlichen Rahmen von fünf Vormittagen befassten sich die Vorschulkinder von den einfachen Ampelfarben und den Straßenverkehrsregeln über das Reagieren auf Gefahren und Konzentrationsbereitschaft bis hin zum verkehrssicheren Fahrradfahren mit zahlreichen Aspekten, die für mehr Verkehrssicherheit sorgen sollen. Das verkehrssichere Fahrradfahren erprobten die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann auch in den örtlichen Gegebenheiten von Limeshain.

Schulwegpass für

Erfolg bei Prüfung

Nicht vergessen wurde dabei auch die Frage »Wie sitzt der Fahrradhelm richtig auf dem Kopf?« Am Präsenztag der Hessischen Verkehrswacht, der unter anderem unter der Leitung von Christa Reichert stattfand, baute man einzelne Stationen auf, an denen die Kinder die verschiedenen Sicherheitsübungen absolvieren sollten. Das Wetter spielte mit und mit großer Begeisterung erhielt jedes Vorschulkind einen sogenannten Schulwegpass für das Bestehen der Prüfung.

Die Himbacher Betreuungseinrichtungen bedanken sich für die Zusammenarbeit bei der Hessischen Verkehrswacht und sind außerdem sehr dankbar dafür, dass ihre Kinder für den Straßenverkehr und dessen Gefahren durch die gemeinsame Aktion nun sensibilisiert wurden.

Auch interessant