Satzung als Leitlinie für Wassersparen

Gemeindevertretung

Satzung als Leitlinie für Wassersparen

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit ziehen immer mehr Kommunen die Notbremse. So auch die Gemeinde Limeshain während der jüngsten Sitzung des …
Satzung als Leitlinie für Wassersparen
Von grünen Märchenwelten und Schabbesbräuchen
Von grünen Märchenwelten und Schabbesbräuchen
Von grünen Märchenwelten und Schabbesbräuchen
Ohrwürmer bei Kaffee und Kuchen
Ohrwürmer bei Kaffee und Kuchen
Ohrwürmer bei Kaffee und Kuchen

Lokales

Historische Gebäude erhalten

Himbachs Fachwerkhäuser - alt, aber voller Lebensqualität

Der Erhalt historischer Bausubstanz erfordert viel Einsatzbereitschaft und Aufwand, gibt aber mindestens ebenso viel zurück, wie ein Rundgang im …
Himbachs Fachwerkhäuser - alt, aber voller Lebensqualität
Lokales

Protest-Mahnwache

BUND und BI machen im Gewerbegebiet Limes gegen Logistikhalle mobil

Die einen feiern Richtfest, die anderen protestieren gegen ein aus ihrer Sicht rechtswidrig entstandenes Gebäude. Im Gewerbegebiet Limes prallten …
BUND und BI machen im Gewerbegebiet Limes gegen Logistikhalle mobil

Kunstausstellung

Peter Pätzold umgibt sich auf seinem Hof in Himbach mit »schönen Dingen«

Sein erlernter Beruf entwickelte sich für den Himbacher Peter Pätzold schließlich zu einem Hobby, dem er mit Leidenschaft nachgeht - die Arbeit mit …
Peter Pätzold umgibt sich auf seinem Hof in Himbach mit »schönen Dingen«

Kirche und Kunsthistorie

Über der Kanzel: Das Symbol des Pelikans
Man muss den Blick ein wenig schweifen lassen, dann ist der Vogel in vielen Kirchen, wie in Nidda, Rommelhausen, Glauberg oder Usenborn, zu …
Über der Kanzel: Das Symbol des Pelikans

Märchenstunde im Wald von Limeshain

Limeshain (red). »Es war einmal...«, so beginnen gerne Märchen. Und auf eine Märchenreise durch den Limeshainer Wald möchten Kultur- und …
Märchenstunde im Wald von Limeshain
Lokales

Ausbildungsende

Limeshain (red). Glückwünsche gab es für die Auszubildenden der Gemeinde Limeshain, die ihre Abschlussprüfungen erfolgreich beendeten. Während …
Ausbildungsende
Lokales

Ferienfutter für Leseratten

Limeshain (red). Ein schattiges Plätzchen im Garten suchen, die Nase im Buch vergraben und in spannende Abenteuer abtauchen - das Projekt »Ich bin …
Ferienfutter für Leseratten
Gemeinde Limeshain erfasst Streuobstbestände
Gemeinde Limeshain erfasst Streuobstbestände

Sicher mit dem Rad unterwegs

Limeshain (red). Kürzlich vermittelten die Erzieherinnen der Kita Kinderlachen und der Kita Farbenforh in Himbach in Zusammenarbeit mit einem …
Sicher mit dem Rad unterwegs

Schlange gerettet, Brand gelöscht

Limeshain (red). Trotz Pandemie konnten sich Limeshains Feuerwehrleute über zu wenig Betätigung nicht beklagen. Bei ihrer Jahreshauptversammlung …
Schlange gerettet, Brand gelöscht
Lokales

Endlich wieder gemeinsam feiern

Limeshain (red). Eigentlich steht in jedem Frühjahr in der Gemeinde Limeshain ein Ausflug für die Seniorinnen und Senioren an. Doch Corona machte in den vergangenen zwei Jahren einen Strich durch mögliche Planungen und Fahrten. Auch in diesem Jahr verzichtete Bürgermeister Adolf Ludwig wegen des weiterhin grassierenden Virus‹ auf einen Ausflug. Als Alternative entschied sich der Rathauschef zu ortsteilbezogenen Veranstaltungen unter freiem Himmel mit Kaffee und Kuchen für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger.
Endlich wieder gemeinsam feiern
Lokales

Spaß steht im Vordergrund

Limeshain (red). »Endlich sieht man sich wieder«, hörte man aus allen Richtungen, als nach der langen Corona-Pause am Fronleichnamstag wieder das Schoppenturnier der Limeshainer Handballer stattfand. Neun Mannschaften kämpften bei bestem Wetter um den Wanderpokal der Gemeinde und den heiß begehrten Getränkepokal.
Spaß steht im Vordergrund
Lokales

Würdigung eines wichtigen Dienstes

Limeshain/Region (red). Um den Austausch zwischen und mit Ehrenamtlichen zu fördern, ihr Engagement zu würdigen und ihnen zu danken, laden die die Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ-MKK) diese in ihren zwölf Einrichtungen regelmäßig zu sogenannten »Ehrenamtlichen-Cafés« ein. In gemütlicher Atmosphäre und mit musikalischer Unterhaltung, tauschen sich die Ehrenamtlichen bei Kaffee und Kuchen aus und kommen auch mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der sozialen Betreuung ins Gespräch - so kürzlich in der Senioren-Dependance in Neuberg.
Würdigung eines wichtigen Dienstes

»Energiewende beginnt vor Ort«

»Energiewende beginnt vor Ort«
Lokales

Wie Kinder die Natur sehen

Limeshain/Altenstadt (red). Unter dem Motto »Die Natur mal wieder mit Kinderaugen sehen« hatte sich die Naturschutzbund-Gruppe Limeshain am Tag der Streuobstwiese mit einem Malwettbewerb beteiligt. Jetzt steht die Gewinnerin fest.
Wie Kinder die Natur sehen
Lokales

»Frieden ist zerbrechlich«

Limeshain (red). Einen Baum als Zeichen für den Frieden zu pflanzen - dass diese Tradition der Europa-Union Wetterau in diesem Jahr angesichts des Krieges in der Ukraine einen besonderen Stellenwert hatte, verdeutlichten Redner jetzt vor der Limeshainer Verwaltung in Himbach. Mitarbeiter des Bauhofs hatten dort einige Tage zuvor fachmännisch eine Rotbuche gepflanzt.
»Frieden ist zerbrechlich«
Lokales

Generationen von Kindern betreut

Limeshain (red) 46 Jahre lang war Andrea Roschel als Erzieherin in den Kindertagesstätten der Gemeinde Limeshain tätig. Zunächst in der Einrichtung im »Sonnenkäferland« in Rommelhausen und seit 1994 in der der Kita »Ein Haus für alle am Kastanienbaum« in Hainchen. Jetzt wurde sie von Bürgermeister Adolf Ludwig, ihren Kollegen und den Kindern in den Ruhestand verabschiedet.
Generationen von Kindern betreut