Willkommen im Schuppen: Jugendtreff in Helfersdorf feiert 50-jähriges Bestehen

Erfolgsgeschichte

Willkommen im Schuppen: Jugendtreff in Helfersdorf feiert 50-jähriges Bestehen

Es ist zweifelsohne eine Erfolgsgeschichte. Der Schuppen in Helfersdorf ist seit Generationen Anlaufstelle für die Jugend. Er verbindet und ist …
Willkommen im Schuppen: Jugendtreff in Helfersdorf feiert 50-jähriges Bestehen
Rezepte: Frau Brennnessel und Herr Gundermann bitten zu Tisch

Wildkräuter

Rezepte: Frau Brennnessel und Herr Gundermann bitten zu Tisch
Rezepte: Frau Brennnessel und Herr Gundermann bitten zu Tisch
Führung der Feuerwehr wieder komplett
Führung der Feuerwehr wieder komplett
Führung der Feuerwehr wieder komplett

Mitbestimmung

Flurbereinigung in Kefenrod: Auf die Beteiligung der Bürger kommt es an

Damit ein Flurbereinigungsverfahren seinen Zweck erfüllt, ist Bürgerbeteiligung unabdingbar. In Kefenrod ist jetzt der Vorstand der …
Flurbereinigung in Kefenrod: Auf die Beteiligung der Bürger kommt es an

Das Interview

Belastungssteuerung am Bauhof Kefenrod: Warum manche Dienste ausgelagert werden

Bauhöfe leisten wichtige Arbeit, die von der Öffentlichkeit häufig als Selbstverständlichkeit angesehen wird. Dass es jedoch Grenzen gibt und …
Belastungssteuerung am Bauhof Kefenrod: Warum manche Dienste ausgelagert werden

Nachgefragt

Naturschutz, Straßenbau und Ausgleichsflächen: Nicht immer für alle nachvollziehbar

Wie viel Eingriff in die Natur ist gut, was ist eher schädlich? Ein Beispiel aus Hitzkirchen macht deutlich, wie schwierig das bei Ausgleichsflächen …
Naturschutz, Straßenbau und Ausgleichsflächen: Nicht immer für alle nachvollziehbar

Lokalgeschichte

Die Allenroder Brücke im »Vier-Länder-Eck«: Ein echtes Stück Heimat
Dass die Allenroder Brücke vielleicht die schönste über den Seemenbach ist, macht sie für einige Oberhessen um Norbert Greb zur Herzensangelegenheit. …
Die Allenroder Brücke im »Vier-Länder-Eck«: Ein echtes Stück Heimat

Vogelschützer bieten wieder Obstbäume an

Kefenrod (red). Der Vogelschutzverein Kefenrod (VSK) bietet wieder eine Bestellaktion für Obstbäume an. Gemeinsam mit dem Landschaftspflegeverband …
Vogelschützer bieten wieder Obstbäume an

Landfrauenverein vor Auflösung

Kefenrod (jub/red). Die vermutlich letzten Ehrungen in der Vereinsgeschichte haben die Verantwortlichen des Landfrauenvereins Kefenrod jetzt im …
Landfrauenverein vor Auflösung

Polizei sucht Zeugen

Mann verprügelt: Zwei Verdächtige leisten Widerstand

Kefenrod (red). Zwei Männer haben am Sonntagnachmittag gegen 15.50 Uhr in der Feldgemarkung zwischen Kefenrod und Hitzkirchen auf einen 66-jährigen …
Mann verprügelt: Zwei Verdächtige leisten Widerstand
Bornfest stärkt die Dorfgemeinschaft
Bornfest stärkt die Dorfgemeinschaft

EHRUNGEN

Endlich wieder Normalität

Kefenrod (pgs). Im Vereinsleben des Turnvereins (TV) 1908 Kefenrod steht nach zwei Jahren Pandemie alles auf Neustart: Während der Betrieb in den …
Endlich wieder Normalität

Gemeindeentwicklung

Kita-Neubau in Kefenrod: Verzögerung und Mehrkosten sind nicht zu verhindern

Die Entwicklung der Baubranche ist geprägt von steigenden Preisen. Das wirkt sich auch auf den Neubau des Kindergartens in Kefenrod aus: Das Projekt …
Kita-Neubau in Kefenrod: Verzögerung und Mehrkosten sind nicht zu verhindern

Charity-Veranstaltung

Yoga für den Frieden im Familienzentrum Kefenrod

Bald zwei Monate dauert der Krieg in der Ukraine nun schon an, und das Leid der Bevölkerung ist unermesslich. Etwas dagegen zu tun, war für Liberty Stephanie Blair-Breetz aus Kefenrod sofort klar.
Yoga für den Frieden im Familienzentrum Kefenrod

»Kein schöner Zeitpunkt zum Feiern«

Kefenrod (pgs). Seit 1971 bilden die Dörfer Kefenrod, Bindsachsen, Hitzkirchen und Burgbracht eine Großgemeinde, zunächst in einem freiwilligen Zusammenschluss. Mit der Gebietsreform 1972 wechselte Helfersdorf vom Main-Kinzig-Kreis zum damals neugegründeten Wetteraukreis. Mit ihrem Gründungsdatum, das auf den 1. August 1972 terminiert ist, wird die Gemeinde Kefenrod somit in diesem Sommer 50 Jahre alt.
»Kein schöner Zeitpunkt zum Feiern«

Umweltschutz

Der stete Kampf ums Grundwasser - die IG Wasser wird wieder aktiv

Während im Vogelsberg dafür gekämpft wird, die genehmigten Wasserfördermengen zu reduzieren, wird im Main-Kinzig-Kreis versucht, die Genehmigung größerer Fördermengen zu verhindern.
Der stete Kampf ums Grundwasser - die IG Wasser wird wieder aktiv

Gemeinsam für eine saubere Landschaft

Gemeinsam für eine saubere Landschaft

Herausforderung

FSJ als echte Chance: Wie junge Menschen in der Pandemie für sich eine Alternative finden

Die Pandemie hat Pläne vor allem junger Menschen durchkreuzt. Einige aber nutzen die plötzlich vorhandene Zeit für ein Freiwilliges Soziales Jahr. Drei Erfahrungsberichte zeigen, was möglich ist.
FSJ als echte Chance: Wie junge Menschen in der Pandemie für sich eine Alternative finden

Hilfe auf direktem Weg

Kefenrod (pgs). Die Freiwillige Feuerwehr Kefenrod unterstützt Menschen in der Ukraine mit Material zur medizinischen Versorgung. Aufgrund direkter Kontakte in das Land hat der Verein entschieden, sich nicht bei anderen Aktionen zu beteiligen, sondern eine eigene Spendenaktion zu starten. »Wir sammeln im kleinen Rahmen Verbandsmaterial und schicken es in die Ukraine«, erklärt Burkhard Reutzel, Wehrführer und stellvertretender Gemeindebrandinspektor, der als SAP-Projektleiter bei der Firma ODW-Elektrik eng mit den Mitarbeitern am Unternehmensstandort in der Ukraine zusammenarbeitet.
Hilfe auf direktem Weg

Infrastruktur

Ende einer Kreisstraße: Bald gehört K 905 Gemeinde Kefenrod

Die Abstufung der K 905 zur Gemeindestraße ist fix. Vor allem in Helfersdorf und Hitzkirchen hatte es lange Zeit große Bedenken in dieser Sache gegeben. Jetzt richtet sich der Blick nach vorne.
Ende einer Kreisstraße: Bald gehört K 905 Gemeinde Kefenrod