Betzenröder überrascht: Landhaus Appel ist neue Flüchtlingsunterkunft

Vogelsbergkreis

Betzenröder überrascht: Landhaus Appel ist neue Flüchtlingsunterkunft

In Betzenrod sind am Mittwoch in eine neue Gemeinschaftsunterkunft des Vogelsbergkreises die ersten Flüchtlinge, junge Syrer, eingezogen. Im Dorf …
Betzenröder überrascht: Landhaus Appel ist neue Flüchtlingsunterkunft
In Ranstadt geht es kooperativ zum Haushaltsplus

Etatplan für 2023 verabschiedet

In Ranstadt geht es kooperativ zum Haushaltsplus
In Ranstadt geht es kooperativ zum Haushaltsplus
Lungenkrebs wird in der Wetterau intensiv und interdisziplinär bekämpft

Weltkrebstag

Lungenkrebs wird in der Wetterau intensiv und interdisziplinär bekämpft
Lungenkrebs wird in der Wetterau intensiv und interdisziplinär bekämpft
Büdingen

Büdingen

CDU-Neujahrsempfang mit Boris Rhein: Einstimmung auf Wahljahr 2023
Der CDU-Neujahrsempfang in Büdingen hat ganz im Zeichen des Wahljahres 2023 gestanden. Die Christdemokraten um Ministerpräsident Boris Rhein blickten …
CDU-Neujahrsempfang mit Boris Rhein: Einstimmung auf Wahljahr 2023
Wetteraukreis

Hauptversammlung in Eschenrod

Führungswechsel bei Feuerwehr: Klein und Rössler geben Ämter ab
Die Feuerwehr Eschenrod hat eine neue Führung: Markus Klein und Peter Rössler übergeben nach zwölf Jahren ihre Ämter. Als Nachfolger wählte die …
Führungswechsel bei Feuerwehr: Klein und Rössler geben Ämter ab

Jugendsitzung in Michelau

Helikoptereltern und Popcorn im Zoo: Nachwuchsnarren ziehen alle Register

Eine facettenreiche Jugendsitzung hat der närrische Nachwuchs in Michelau auf die Beine gestellt. Mit tollen Tänzen und vielen humorigen Einlagen kam …
Helikoptereltern und Popcorn im Zoo: Nachwuchsnarren ziehen alle Register

Wie Florstadts Stadtverwaltung Mitarbeiter halten kann

»Geld ist auf Dauer kein Motivator«
Viele Kommunalverwaltungen und Unternehmen klagen über einen Mangel an qualifiziertem Personal. Die Stadt Florstadt hat dieses Problem gegenwärtig …
»Geld ist auf Dauer kein Motivator«

GEDANKEN ZUM SONNTAG

Erinnerung an Dietrich Bonhoeffer

Vor 117 Jahren - am 4. Februar 1906 - wurde Dietrich Bonhoeffer geboren. Er gehört zu den bekanntesten Christen des vorigen Jahrhunderts. Es sagte …
Erinnerung an Dietrich Bonhoeffer

Stimmungskanonen und Tanzkoryphäen

Sie tanzen, reimen und kalauern wieder: Zwei Kampagnen lang waren die Närrinnen und Narrhallesen landauf, landab quasi zum Nichtstun verurteilt. Die …
Stimmungskanonen und Tanzkoryphäen

Der Held, der keiner sein will

Er will nicht Held genannt werden. Isidro Javier Perez Gregorio ist bescheiden. Er redet lieber gut und warmherzig über andere, nicht über sich. Aber …
Der Held, der keiner sein will

Mehr als ein halbes Jahrhundert

Mehr als ein halbes Jahrhundert

700 Euro für Herzenswünsche

Altenstadt (red). Ende Januar übergab die Altenstädter KFD (Katholische Frauen Deutschlands) St. Andreas, vertreten durch die Mitglieder Constanze …
700 Euro für Herzenswünsche

Wenn Alltägliches zum Problem wird

Altenstadt (red). Wie fühlt es sich an, an Demenz erkrankt zu sein? Zumindest einige Antworten auf diese Frage, die man wortwörtlich am eigenen Leib …
Wenn Alltägliches zum Problem wird
Nidda

Fit für die Zukunft

Nidda (red). »Was möchtest du mal werden?« Diese Frage rückt für die Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe zunehmend in den Fokus. Um zu helfen, bietet das Gymnasium Nidda seit vielen Jahren unterschiedliche Projekte zur Berufsorientierung an. Nachdem die eigenen Interessen im vergangenen zweiwöchigen Praktikum der Q1 vor den Herbstferien bereits hautnah erkundet und überprüft werden konnten, stand eine Woche im Januar ganz im Zeichen von Beruf und Studium.
Fit für die Zukunft
Lokales

Infos zur Landesgartenschau

Bad Salzhausen (red). Die Landesgartenschau (LGS) 2027 wird viele Besucher in die Region locken. Eine der Hauptzielgruppen wird das Rhein-Main-Gebiet sein. Der Wetterauer Landratskandidat Rouven Kötter ist stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Regionalversammlung Südhessen und hat in dieser Funktion seine Vorstandskollegen aus der gesamten Region nach Bad Salzhausen geholt, um diese über die Landesgartenschau und die Region Oberhessen zu informieren.
Infos zur Landesgartenschau
Glauburg

Predigt zum Thema »Liebe«

Glauburg (red). »Wir feiern 303 Jahre: 300 Jahre evangelische Kirche Stockheim und drei Jahre Gemeindefusion.« Mit diesen Worten begrüßte Andreas Kunz, Vorsitzender des Kirchenvorstands, etwa 60 Gottesdienstbesucher zum ersten Termin einer Predigtreihe im Jubiläumsjahr der evangelischen Gemeinde Glauburg in der Glauberger Kirche.
Predigt zum Thema »Liebe«
Ehrung für langjährige Betriebstreue
Ehrung für langjährige Betriebstreue
Nidda

Das Beste aus Film und Musical

Nidda (red). Nachdem bereits im vergangenen Jahr Veranstaltungen mit Publikum und vor allem Konzerte wieder möglich waren, planen die Sängerinnen und Sänger des Sängerkranzes Nidda dieses Jahr Großes.
Das Beste aus Film und Musical
Büdingen

Im »Lo Studio« wird’s farbenfroh

Büdingen (red). Mit einer farbenfrohen und harmonischen Ausstellung geht die Büdinger Kunstgalerie »Lo Studio« in den Frühling. Zu sehen sind großformatige Gemälde und Skulpturen des Künstlers Marco Klee Fallani. Die neue Ausstellung wird am 4. März in der Galerie in der Schlossgasse eröffnet.
Im »Lo Studio« wird’s farbenfroh
Nidda

Kur und Gesundheit

Vitalzentrum: Vieles spricht für einen Neubau

Am Mittwochabend stellten Dr. Klaus Batz und sein Kollege Torsten Kühne die mit Spannung erwartete Marktanalyse für das Zentrum von Bad Salzhausen vor. Die Berater hatten eine klare Präferenz.
Vitalzentrum: Vieles spricht für einen Neubau
Wetteraukreis

Lotto

Schon der dritte hessische Lotto-Gewinner in diesem Jahr - Mann erhält 2,3 Millionen

Ein Mann aus der Wetterau den Jackpot beim Spiel 77 und wird Lotto Millionär. Es scheint, das Jahr 2023 ist ein Glücksjahr für die Hessen.
Schon der dritte hessische Lotto-Gewinner in diesem Jahr - Mann erhält 2,3 Millionen
Lokales

Fachkräftemangel

»Momentan würden wir 20 Erzieherinnen und Erzieher vom Fleck weg einstellen«

Es fehlen junge Fachkräfte. In den Amtsstuben und Kitas der Kommunen bleiben viele Arbeitsplätze leer. Ein Lagebericht aus Büdingen, Nidda, Florstadt und Friedberg.
»Momentan würden wir 20 Erzieherinnen und Erzieher vom Fleck weg einstellen«
Lokales

Einsatz für die Senioren

Ehre, wem Ehre gebührt: Der Wetterauer Kreistag hat Renate Klingelhöfer und Gerd Breukel zu Ehrenmitgliedern des Wetterauer Seniorenbeirats ernannt. Nach der einstimmigen Wahl gab es Blumen, Präsente und einfühlsame Dankesworte.
Einsatz für die Senioren