1. Startseite
  2. Lokales
  3. Gedern

Stadtradeln in Gedern

Erstellt:

Von: red Redaktion

Gedern (red). Die Stadt Gedern nimmt vom 3. bis zum 23. September zum dritten Mal an der Aktion »Stadtradeln« teil. Dabei können die Teilnehmer nicht nur Kilometer für sich, ihr Team und ihre Kommune sammeln, sondern auch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Denn: Viele kurze, alltägliche Wege müssen nicht mit dem Auto zurückgelegt werden. Mitmachen ist ganz einfach:

auf stadtradeln.de registrieren und die Kilometer per Stadtradeln-App tracken. Mitmachen kann jeder, der in Gedern wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht. Das Mitmachen lohnt sich: Teilnehmer mit den meisten Kilometern erhalten Preise, etwa Gutscheine der Gewerbegemeinschaft. Auch das schönste Radel-Foto, das im Aktionszeitraum in Gedern entsteht, erhält einen Preis. Höhepunkt ist die »Freundschaftstour«, eine organisierte Radtour mit der Stadt Nidda, die ebenso an der Aktion teilnimmt. Diese startet am Sonntag, 4. September, um 10 Uhr im Schlosshof von Gedern und führt nach Nidda, wo man auf die Radler aus der Nachbarstadt stößt und nach einem Imbiss mit diesen nach Gedern radelt. Dort gibt’s Kaffee und Kuchen - für Gederner Radler als Abschluss, für Radler aus Nidda als Stärkung für die Rückfahrt. Für die Tour wird um eine Anmeldung unter der Rufnummer 0 60 45/60 08 50 oder per E-Mail an angela.metzner@gedern.de gebeten.

Auch interessant