Hallenbäder öffnen, aber es gibt Einschränkungen

Sparmaßnahmen

Hallenbäder öffnen, aber es gibt Einschränkungen

In vielen Hallenbädern wird es Einschränkungen geben: Temperaturabsenkungen, geschlossene Bereiche, ausgeschaltete Saunen. Welche Sparmaßnahmen …
Hallenbäder öffnen, aber es gibt Einschränkungen
Witzig und nachdenklich
Witzig und nachdenklich
Witzig und nachdenklich
»Eine große Bereicherung«
»Eine große Bereicherung«
»Eine große Bereicherung«

Engagierter Ehrenamtler

Gederner Urgestein des DRK feiert 75. Geburtstag

Ohne Menschen wie Heinrich Otto Adolph würde der Gesellschaft etwas fehlen. Einerseits liebt er es ruhig und bescheiden, andererseits ist er ein …
Gederner Urgestein des DRK feiert 75. Geburtstag

Sorge vor Winter

Wetterauer Familie über steigende Kosten: »Wir rechnen jetzt genauer«

Mit steigender Inflation schwindet so manche Gewissheit. Die vom guten Leben zum Beispiel. Wie kommt man bei den Preisen über den Winter? Auch …
Wetterauer Familie über steigende Kosten: »Wir rechnen jetzt genauer«

Tierhaltung

»Tut-Nixe« und »Corona-Hunde«* Die häufigsten Fehler in der Hundeerziehung

Manche Tierheime wissen nicht mehr wohin mit all den Hunden, die keiner mehr haben will und deren Erziehung versäumt wurde. Ein Gespräch mit einer …
»Tut-Nixe« und »Corona-Hunde«* Die häufigsten Fehler in der Hundeerziehung

Gederner Markt ist zurück

Kürung beim Gasse Määrt: Lara Bartikowski ist die neue Miss Vulkania
Der Gederner Gasse-Määrt meldet sich zurück aus der Pandemie-Pause: Mit einem bunten Programm aus Musik und Aktion und rund 70 Angebotsständen ist …
Kürung beim Gasse Määrt: Lara Bartikowski ist die neue Miss Vulkania

Stromausfall in Gedern

Gedern (red). Ein Defekt in einer Transformatorenstation in der Ostpreußenstraße in Gedern war nach Angaben der Ovag in der Nacht von Donnerstag auf …
Stromausfall in Gedern

Viel Erfolg gewünscht

Gedern (red). Fünf junge Menschen haben bei der Stadt Gedern eine Ausbildung beziehungsweise ein Jahrespraktikum begonnen. Bürgermeister Guido Kempel …
Viel Erfolg gewünscht

Tankstelle überfallen

Gedern (red). Bereits am vergangenen Donnerstag, 22. September, hat ein Unbekannter in Gedern eine Tankstelle in der Lauterbacher Straße überfallen. …
Tankstelle überfallen
Wie lange ist Anhalteweg?
Wie lange ist Anhalteweg?

Fünftklässler lernen sich kennen

Gedern (red). Die neuen Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen der Gesamtschule Gedern haben jetzt an den Projekttagen zum Sozialen Lernen …
Fünftklässler lernen sich kennen

Naturschönheiten erwandern

Gedern (red). Landrat Jan Weckler (CDU) hat jetzt in Gedern den Leader-Förderbescheid für die Beschilderung des »Rundwegs Seemental« übergeben. Die …
Naturschönheiten erwandern

Brücke statt Mauer

Gedern (ten). Herzlich und spektakulär sind 34 Gederner, die derzeit zu Besuch in der US-Partnerstadt Columbia sind, nach ihrer Ankunft am Flughafen in St. Louis empfangen worden. Sowohl Bürgermeister Guido Kempel als auch sein amerikanischer Amtskollege betonten, wie wichtig solche Städtepartnerschaften für das Verständnis zwischen den Völkern seien.
Brücke statt Mauer

Ehrungen beim Liederkranz

Gedern (red). Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Liederkranz 1842 Gedern. Elisabeth Schick, Vorsitzende des Niddertal-Sängerbundes, zeichnete Helmut Günther und Gerd-Otto Hain aus, die seit 40 Jahren im Chor singen. Neben Urkunden und einem kleinen Präsentkorb erhielten sie noch ein Ehrenabzeichen des Hessischen Sängerbundes.
Ehrungen beim Liederkranz

Zwei neue Erzieherinnen

Gedern (red). Bürgermeister Guido Kempel (parteilos) gratulierte Kimberly Nieß und Raluca-Elena Ionescu zur bestandenen Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf »Staatlich anerkannte Erzieherin«.
Zwei neue Erzieherinnen

880 Euro für Ukraine-Hilfe

880 Euro für Ukraine-Hilfe

Kinder bauen neue Behausungen für Insekten

Gedern (red). Ende August hat auf der Anlage des Obst- und Gartenbauvereins Gedern im Rahmen der Ferienspiele noch eine größere Baumaßnahme stattgefunden. Es wurden Hotels für Insekten gebaut. Die beteiligten Kinder erfuhren, warum die Insekten so einen Unterschlupf brauchen. Die Kinder schleiften das Holz, nahmen Maß und bohrten angezeichnete Löcher, um anschließend alles zusammenzubauen.
Kinder bauen neue Behausungen für Insekten

Spuren nach Columbia

Gedern (ten). Auch auf die Partnerschaft mit der amerikanischen Stadt Columbia hat sich die Corona-Pandemie ausgewirkt. Mit einem Jahr Verspätung starten 34 Gederner am Freitag zum Besuch in der Partnerstadt. Der Gegenbesuch aus Columbia ist statt des üblichen Zwei-Jahres-Rhythmus bereits für nächstes Jahr geplant.
Spuren nach Columbia

Erinnerung an Gruppe 47

Gedern (red). Anfang September jährte sich zum 75. Mal das Gründungstreffen der Gruppe 47 am Schwangauer Bannwaldsee. Ursprünglich war es als Redaktionskonferenz für eine neue literarische Zeitschrift geplant, entwickelte sich aber dann zu einem Vorlese- und Diskussionsforum für unveröffentlichte Texte vorwiegend junger Autoren. Es war die Geburtsstunde jener Vereinigung, die unter dem Namen »Gruppe 47« in die Literaturgeschichte der Bundesrepublik Deutschland eingegangen ist und fast 20 Jahre lang die Nachkriegsliteratur beeinflusste.
Erinnerung an Gruppe 47

Bestätigung für FCA-Vorsitzenden

Gedern (red). Kai Grüning bleibt Vorsitzender des FC Alemannia Gedern. Das ist das Ergebnis der Vorstandswahl im Rahmen der Jahreshauptversammlung.
Bestätigung für FCA-Vorsitzenden

Souverän über den Himmel

Gedern (red). Am Ende jeder Segelflugsaison findet das Jugendvergleichsfliegen auf verschiedenen Flugplätzen in Hessen statt. Diesmal kamen die Nachwuchs-Segelflieger dazu auf dem Segelfluggelände in Gedern zusammen. Hier traten neben den Lokalmatadoren Starterinnen und Starter aus folgenden Vereinen an: Aero-Club Gelnhausen, FSV Schwalm, Segelfluggruppe Bensheim, AC Langenselbold, ACR Fulda, Luftsportverein Seligenstadt-Zellhausen und vom FSV Bad Wildungen.
Souverän über den Himmel

Überzeugt vom Erfolg

Gedern (red). Landtagsvizepräsident Jörg-Uwe Hahn (FDP) hat sich in Gedern gemeinsam mit dem Büdinger ehrenamtlichen FDP-Kreisbeigeordneten Wolfgang Patzak und den Schottener FDP-Vorstandsmitgliedern Stephan Ringmaier und Ronald Reinhardt über die Landesgartenschau 2027 informiert. Die erste Vorsitzende des Vereins Oberhessen, Henrike Strauch, und der Projektmanager Florian Herrmann informierten die Liberalen zu dem aktuellen Planungsstand.
Überzeugt vom Erfolg