1. Startseite
  2. Lokales
  3. Gedern

Freundliche Monster

Erstellt:

Von: red Redaktion

bg_DSC_9277_100822_4c
Aus Kreis-Anzeiger-Ausgaben, Tapetenkleister, Papprollen und Joghurt-Bechern erschaffen Mascha, Mia, Elias, Arian, Amy, Justin, Tim, Fabian und Luke fantasievolle Wesen. © pv

Gedern (red). Am Ende waren es ziemlich freundliche Monster, die an zwei Nachmittagen im Zuge der Gederner Ferienspiele im evangelischen Gemeindehaus entstanden sind.

»Bau dir dein eigenes Monster«, unter diesem Motto hatte der Kirchenvorstand Jungen und Mädchen zum Gestalten von Pappmaschee-Figuren eingeladen.

Aus über Wochen gesammelten Kreis-Anzeiger-Ausgaben, Tapetenkleister, Papprollen und Joghurtbechern schufen Mascha, Mia, Elias, Arian, Amy, Justin, Tim, Fabian und Luke fantasievolle Wesen, die sie später mit Acrylfarben anmalten.

Beim Kleistern und Malen wurden sie von Pfarrerin Kerstin Hillgärtner, Maria-Louise Seipel, Ingrid Fay-Schmidt und Rosi Vonhof vom Kirchenvorstand unterstützt.

Auch interessant